Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Simone Thiäner wird neue Geschäftsführerin Personal

Simone Thiäner übernimmt bei der Telekom die Geschäftsführung Personal.
Im Januar 2018 löst Simone Thiäner bei der Deutschen Telekom Martin Seiler als Personalchefin ab.
Foto: Telekom

Thiäner folgt auf > Martin Seiler, der seit Juni 2015 Geschäftsführer Personal war und im Januar des kommenden Jahres als Personalvorstand zur Deutschen Bahn wechselt, was kürzlich von der Bahn bestätigt wurde.

Seit September 2010 ist Simone Thiäner bereits bei der Deutschen Telekom tätig. In der Zentrale arbeitete sie mehrere Jahre im Bereich Top Executive Management. Ende 2015 wechselte sie als HR Business Partnerin für die Group Headquarters & Group Services in den Führungskreis von Telekom-Personalvorstand Christian Illek.

Simone Thiäner ist Juristin. Nach dem zweiten Staatsexamen begann sie im Juni 2000 als Manager Human Resources Headquarters bei Der Club Bertelsmann, ein Unternehmen der Direct Group Bertelsmann. Im August 2004 wechselte sie zu Amazon Logistik, wo sie bis April 2006 als Senior Manager Human Resources tätig war. Anschließend arbeitete Thiäner bis August 2010 wieder bei der Bertelsmann AG, DirectGroup Germany, und hatte dort bis zu ihrem Wechsel zur Telekom die Funktion als Director Human Resources & Internal Communications inne.

Die > Telekom AG mit Sitz in Bonn beschäftigt rund 218 300 Mitarbeiter.

Ute Wolter ist freie Mitarbeiterin der Personalwirtschaft in Freiburg und verfasst regelmäßig News, Artikel und Interviews für die Webseite.

Ihre Meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »
ihre meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »