Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Stephan Grabmeier geht von Haufe zu Kienbaum

Stephan Grabmeier wird zum 1. Januar 2018 Chief Innovation Officer bei Kienbaum. 
Foto: Haufe
Stephan Grabmeier wird zum 1. Januar 2018 Chief Innovation Officer bei Kienbaum.
Foto: Haufe

Bei > Kienbaum soll Stephan Grabmeier in seiner Funktion als Chief Innovation Officer die Entwicklung von innovativen und digital getriebenen Kundenservices verantworten. Die Position wird im Beratungsunternehmen neu geschaffen. Damit soll die fortschreitende Digitalisierung in den People- und Organisations-Themen mit innovativen Lösungsformaten unterstützt werden. Gleichzeitig übernimmt Grabmeier die Betreuung der sieben Kienbaum-Portfoliounternehmen, die über die Beteiligungsgesellschaft Highland Pine Investment gesteuert werden. Außerdem wird Grabmeier strategische Kooperationen aufbauen und unter anderem die Vernetzung zur Haufe Group fortführen; im Fokus stehen dabei gemeinsame Transformationsprojekte.

Experte für Innovation, Transformation und New Work

Stephan Grabmeier gilt als einflussreicher HR-Impulsgeber in Sachen Zukunft der Arbeit. Bei Haufe hat er sich im Bereich Innovation, digitale Transformation und New Work engagiert. Von April 2009 bis Mai 2013 war Grabmeier Head of Enterprise 2.0 bei der Deutschen Telekom AG. Dort verantwortete er unter anderem die Digitale Transformation, Future Workplace, Center of Excellence Enterprise 2.0 und Themen rund um Open Innovation.

Der Diplom-Betriebswirt ist seit Mitte 2013 Beirat der Innovation Evangelists GmbH, die er selbst gegründet hat, und arbeitet seitdem auch als Business Angel und Beirat der Viasto GmbH. Grabmeier war früher in leitenden HR-Funktionen bei der CML GmbH (Lufthansa Systems Network) sowie als  Leiter HR High Tech bei Campus Consors Discount Broker tätig und verantwortete HR bei der FMIS GmbH, Hypovereinsbank Group. Danach war er von Juli 2004 an knapp vier Jahre lang Gesellschafter bei der Master Management Deutschland GmbH. Anschließend arbeitete er bis August 2008 als Geschäftsführer bei der Recruitnetworx GmbH & Co. KG und von Januar 2008 bis März 2009 als Geschäftsführer der Yourcha AG.

Grabmeier ist zudem seit 1999 Vorstandsmitglied der Initiative Selbst-GmbH e.V., betreibt einen Blog und ist als Buch- und Fachzeitschriftenautor tätig.

Lesen Sie › hier auch ein Interview mit Grabmeier zu seiner neuen Aufgabe bei Kienbaum.

Das Interview ist in der Ausgabe 01/2018 erschienen. Sie können diese › hier im Archiv anschauen

Ute Wolter ist freie Mitarbeiterin der Personalwirtschaft in Freiburg und verfasst regelmäßig News, Artikel und Interviews für die Webseite.

Ihre Meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »
ihre meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »