Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Thomas Liebel ist neuer HR-Chef

Seit kurzem ist Thomas Liebel Executive Vice President Human Resources bei Webasto.
Foto: Webasto
Seit kurzem ist Thomas Liebel Executive Vice President Human Resources bei Webasto.
Foto: Webasto

Liebel folgte auf Wolfgang Wern, der nach über 30 Jahren Tätigkeit im Unternehmen den Ruhestand angetreten hat. Er berichtet direkt an den Vorstandsvorsitzenden von Webasto, Dr. Holger Engelmann.

Vor seinem Wechsel zu Webasto arbeitete Thomas Liebel bei Leoni, dort war er seit Oktober 2014 Senior Vice President Human Resources für die Division Bordnetze.

Der Diplom-Volkswirt (FH) verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in internationaler HR-Arbeit. Von März 2007 bis September 2014 war er bei Schaeffler, Divsion Automotive, tätig, zunächst als Vice President HR und ab 2012 als Senior Vice President HR. Zuvor hatte Thomas Liebel bei der KarstadtQuelle AG von Juli 2002 bis Februar 2007 die Position des Leiters Personal Ausland inne.

Die > Webasto Gruppe mit Sitz in Stockdorf bei München ist in 43 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit 12 000 Mitarbeiter.

Ihre Meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »
ihre meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »