Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Thomas Ogilvie wird neuer Personalvorstand

Thomas Ogilvie folgt bei der Post als Personalvorstand auf Melanie Kreis.
Thomas Ogilvie wird zum 1. September Personalvorstand und Arbeitsdirektor bei der Post.
Foto: obs/Deutsche Post DHL

Thomas Ogilvie folgt auf > Melanie Kreis, die das Personalressort seit 2014 innehat. Seit Oktober 2016 ist sie zusätzlich Finanzvorstand und wird sich künftig auf diese Funktion konzentrieren.

Ogilvie ist bereits seit 2001 beim Post- und Logistikkonzern
tätig und hat unter anderem leitende Funktionen in den Bereichen
E-Commerce und Digitalisierung ausgeübt. In seiner neuen Rolle soll er die Personalfunktion und die Arbeitnehmerbeziehungen des Unternehmens in der Phase der digitalen Transformation weiterentwickeln.

Seit Januar 2016 ist Thomas Ogilvie als Executive Vice President Corporate Development für die Konzernstrategie der Deutsche Post DHL Group zuständig. Der Diplom-Psychologe und promovierte Wirtschaftswissenschaftler begann 2001 in der Marktforschung (MRSC) bei der Deutsche Post Consult GmbH. Danach wechselte er in die Division Post – eCommerce – Parcel, wo er in verschiedenen Feldern die Produkt- und Geschäftsentwicklung leitete. Von 2011 bis zu seiner aktuellen Position war Ogilvie Senior Vice President Privatkundenschäft und Online Strategy bei DHL Parcel Germany.

Die > Deutsche Post DHL Group beschäftigt weltweit rund 510 000 Mitarbeiter.