Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Thomas Wendt wird Director HR

Porträt Thomas Wendt
Thomas Wendt übernimmt demnächst bei Dentsu Deutschland die Position als Director HR von Gitta Blatt. Foto: Dentsu

Wendt berichtet bei Dentsu direkt an CEO Dr. Ulrike Handel und wird mit ihr eng an allen strategischen und operativen Unternehmensthemen zusammenarbeiten. Wie seine Vorgängern Gitta Blatt, die das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt, wird er gemeinsam mit dem Führungsteam um Ulrike Handel die “People & Culture”- Agenda weiter vorantreiben.

Thomas Wendt ist aktuell Head of HR News Media National Print bei Axel Springer in Berlin und verantwortet gruppenweit alle HR-Aktivitäten im News- und Printsektor des Verlagshauses. Vorher war er zehn Jahre lang Personalleiter Verlagshäuser für Axel Springer Berlin. Wendt absolvierte von 1990 bis 1994 auch seine Ausbildung zum Verlagskaufmann/Management Trainee bei der Axel Springer AG in Hamburg, nachdem er zwei Jahre lang als freiberuflicher Redakteur gearbeitet hatte. Anschließend war er dort bis 2008 als Personalreferent, Personalleiter Zeitschriften und Zentralbereiche sowie als Personalleiter für Hamburg tätig. Eine weitere berufliche Station absolvierte Wendt bei der “Hamburger Morgenpost”.

> Dentsu Deutschland beschäftigt derzeit über 1500 Mitarbeiter.

Ute Wolter ist freie Mitarbeiterin der Personalwirtschaft in Freiburg und verfasst regelmäßig News, Artikel und Interviews für die Webseite.