Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Wechsel des Personalchefs bei Airbus in Deutschland

Dort hat er seit 2013 die Position des Arbeitsdirektors inne und ist Mitglied der Geschäftsführung.

Der 46-Jährige tritt die Nachfolge von Thomas Ehm an, der seinerseits zu Premium Aerotec wechselt und dort Vorsitzender der Geschäftsführung wird.

Marco Wagner machte zunächst eine Ausbildung zum Industriekaufmann und schloss danach ein Studium als Diplomkaufmann ab. Seinen beruflichen Werdegang begann er 1997 als Senior Consultant bei der Unternehmensberatung Accenture.

Seit 2002 arbeitet Wagner bei der Airbus Group. Zunächst war er Assistent des Personalleiters der Business Unit Military Aircraft, EADS (European Aeronautic Defence and Space Company). 2003 wurde er bei EADS Bereichsleiter VP Compensation & Benefits. Ab 2006 verantwortete Wagner als VP Human Resources – Head of HR die Personalangelegenheiten am Standort Ottobrunn und ab 2008 am Standort Manching. 2010 übernahm er als Head of HR Business Partners die Personalleitung für den Bereich Flugzeugprogramme in der Zentrale von Airbus in Toulouse.

Airbus beschäftigt in Deutschland rund 20.000 Mitarbeiter.

Weitere Informationen unter:
www.airbus.com

Ihre Meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »
ihre meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »