Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Wiebke Köhler übernimmt das Personalressort

Wiebke Köhler wird neuer Personalvorstand bei der Axa Konzern AG.   
Bildquelle: Axa
Wiebke Köhler wird neuer Personalvorstand bei der Axa Konzern AG.
Bildquelle: Axa

Der Aufsichtsrat der Axa Konzern AG hat Wiebke Köhler als neues Vorstandsmitglied für das Ressort People Experience (Personal) bestellt. Die 46-Jährige wird ihren Posten beim Versicherungsunternehmen spätestens zum 1. Februar 2018 antreten, sofern die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zustimmt.

Köhler löst Dr. Astrid Stange ab, die zum 1. Oktober dieses Jahres zum Mutterkonzern nach Paris gewechselt ist. Bei Axa Deutschland wird Wiebke Köhler in ihrer Position als Personalvorstand sowohl für sämtliche HR-Themen als auch die Umsetzung des “New Way of Working” (NWoW) verantwortlich sein. Mit NWoW setzt AXA die Vision der neuen Arbeitswelt um, die die Entwicklung innovativer Ideen im Unternehmen anregt und den Austausch unter den Mitarbeitern vereinfacht. Bis 2020 sollen dafür alle Standorte von AXA Deutschland nach einem offenen Raumkonzept umgebaut werden.

Wiebke Köhler arbeitet seit Oktober 2013 bei der internationalen Personalberatung Hendrick & Struggles, wo sie als leitende Partnerin die Marktsegmente Insurance in der DACH-Region sowie Travel & Logistics verantwortet. In ihrer Funktion berät sie Versicherungsunternehmen vor allem bei der Besetzung des Topmanagements. So hat sie unter anderem den “Blueprint Digitaler Kulturwandel” entwickelt, einen Transformationsfahrplan für Unternehmen auf dem Weg in eine digitale Zukunft.

Die studierte Diplom-Kauffrau war zunächst als Vice President CRM bei SWISS International Air Lines tätig. Danach wurde sie Marketing Director bei Tiscali Deutschland, bevor sie als Senior Projektmanagerin zu Roland Berger Strategy Consultants ging. 2004 wechselte Köhler als Associate Principal zu McKinsey & Company Inc.. 2008 heuerte sie als Consultant bei der Personalberatung Egon Zehnder International an.

Die > Axa Gruppe mit Hauptsitz in Paris fungiert in Deutschland als Axa-Konzern AG, ist in 64 Ländern tätig und beschäftigt insgesamt rund 166 000 Mitarbeiter.