Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Wilken Bormann wird Personalvorstand der LSG Group

Wilken Bormann, Lufthansa Group
Wilken Bormann, derzeit Finanzchef der Lufthansa Group, wird Personal- und Finanzvorstand der LSG Group. (Foto: Lufthansa Group)

Wilken Bormann wird zum 1. März 2022 Vorstand Personal und Finanzen bei der LSG Group. Der 52-Jährige ist bereits seit mehr als 20 Jahren im Unternehmen tätig und hatte dort verschiedene Führungsfunktionen inne. In seiner neuen Rolle übernimmt er zum ersten Mal auch eine HR-Position.

Wilken Bormann ist derzeit Executive Vice President Finance der Lufthansa Group. Der Diplom-Kaufmann arbeitete nach dem Studium zunächst drei Jahre lang als Lead Consultant bei SAP. 1998 ging er zum Lufthansa-Konzern. Er begann seine Karriere bei Lufthansa Technik in Hamburg, wo er 2006 die Leitung übernahm. 2014 wechselte er zur Lufthansa Airline und verantwortete als CFO die Finanzen, das Controlling und den Einkauf. Von 2017 bis 2020 war Bormann CEO des Lufthansa Hub in München. In dieser Funktion war er unter anderem zuständig für die kaufmännische Leitung, die Stationsleitung, Bodeninfrastruktur und -prozesse sowie für die Weiterentwicklung des südlichen Lufthansa-Drehkreuzes. Darüber hinaus verantwortete er die operative Planung und Steuerung aller Flüge von und nach München. Seit April 2020 hat Bormann seine jetzige Funktion als Finanzchef der Lufthansa Group inne.

Die > Lufthansa Service Holding AG ist die Muttergesellschaft des Bordverpflegungsanbieters LSG Sky Chefs, hat ihren Sitz in Neu-Isenburg und beschäftigt derzeit rund 35.500 Mitarbeitende.

Ute Wolter ist freie Mitarbeiterin der Personalwirtschaft in Freiburg und verfasst regelmäßig News, Artikel und Interviews für die Webseite.

Ihre Meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »
ihre meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »