Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Marcus Koch ist neuer Personalchef

Die WKW-Gruppe hat Marcus Koch als Vice President Human Resources eingestellt.
Marcus Koch hat beim Automobilzulieferer WKW die Leitung des Personalbereichs übernommen.
Foto: WKW-Gruppe

In seiner letzten Position war Marcus Koch seit November 2009 Head of Human Resources bei Thyssenkrupp Bilstein.

Koch absolvierte von 1992 bis 1994 eine Ausbildung zum Industriekaufmann bei der Thyssen Umformtechnik GmbH. Danach arbeitete er sieben Jahre lang als Sachbearbeiter im Personal- und Sozialbereich bei der Thyssen Umformtechnik + Guss GmbH. Parallel dazu besuchte er die Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Wuppertal und machte den Abschluss als Betriebswirt.  Von Januar 2002 bis April 2004 war Koch Leiter Personalmanagement/-controlling bei der Thyssenkrupp Präzisionsschmiede GmbH, anschließend arbeitete er dort bis Anfang 2008 als Prokurist und leitete den Personal- und Sozialbereich. Von Februar 2008 bis Oktober 2009 war Marcus Koch in den gleichen Positionen bei der Sona BLW Präzisionsschmiede GmbH tätig.

Die Walter Klein GmbH & Co. KG (> WKW) mit Hauptsitz in Wuppertal beschäftigt derzeit rund 4000 Mitarbeiter.

Ute Wolter ist freie Mitarbeiterin der Personalwirtschaft in Freiburg und verfasst regelmäßig News, Artikel und Interviews für die Webseite.