Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Fachkräfte immer gefragter

Gruppe von Menschen im Gespräch
Die Nachfrage nach Fachkräften hat im Juli spürbar Fahrt aufgenommen. Foto: © zinkevych/AdobeStock

Zu diesem Ergebnis kommt der aktuelle Hays-Fachkräfte-Index, die quartalsweise Auswertung der index Internet und
Mediaforschung GmbH für Hays. Einbezogen in die Auswertung werden Stellenanzeigen der
meistfrequentierten Online-Jobbörsen, der Tageszeitungen und des
Business-Netzwerks XING.

Laut Index sind Ingenieure ebenfalls
stärker als noch im Vormonat gesucht. Nur bei Life
Sciences-Spezialisten zeigt sich ein geringerer Bedarf als im Juni. Bezogen auf die Indexhöhe sind die Aussichten in den
technischen Disziplinen deutlich besser als für Fachkräfte anderer Richtungen.

Die Auswertung nach Branchen zeigt: Der öffentliche Sektor nimmt
gegenüber allen anderen Branchen eine Ausnahmestellung ein. Er
veröffentlichte bisher als einzige Branche mehr Stellen als im Januar.

Allerdings werden in allen anderen Branchen immer noch rund ein Drittel bis ein Fünftel weniger neue
Stellen, in Relation zum Januar, ausgeschrieben. Wobei es auch
hier große Branchenunterschiede gibt: Deutlich mehr neue Positionen als
noch im Juni wurden von der Baubranche und von
IT-Unternehmen veröffentlicht. Verhaltener entwickelte sich die Nachfrage im verarbeitenden Gewerbe,
im Handel sowie bei Finanz- und Versicherungs-Dienstleistungen.