Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Führungsherausforderungen 2017

Ein nachdenklicher Manager mit verschränkten Armen ohne sichtbaren Kopf hat einen Irrgarten auf dem Anzug
Wohin geht’s, wo ist das Ziel und was sind derzeit die größten Herausforderungen für Führungskräfte? Eine Umfrage will ein Stimmungsbild einfangen.
Foto: © ra2 studio/Fotolia.de

Führungskräfte stehen derzeit vor vielfältigen Herausforderungen. Die Anforderungen steigen, die Aufgaben werden komplexer und gleichzeitig stehen die traditionellen Führungsmodelle zur Diskussion. Eine Umfrage will herausfinden, was Führungskräfte in diesem Jahr am meisten bewegt hat.

Das Galileo Institut für Human Excellence führt zum Jahresende wieder eine Umfrage zu den Herausforderungen, aber auch Bewältigungsstrategien und Wünschen von Führungskräften durch. Im letzten Jahr stand Vertrauen ganz oben auf der Wunschliste. Viele Führungskräfte wünschten sich, dass ihnen von ihren Vorgesetzten mehr vertraut wird und sie dieses Vertrauen ihrem Team weitergeben können.

Was brannte Führungskräften 2017 am meisten unter den Nägeln? Viele Unternehmen befinden sich derzeit in einer Phase des Umbruchs und des Ausprobierens. Wie schaffen es die Manager, dabei einen guten Job zu machen und sich selbst treu zu bleiben und wie kann Führung in Zukunft gelingen?

Interessierte Führungskräfte und Unternehmer können sich noch bis zum 10. Dezember an der anonymen Umfrage beteiligen. Die zehn Fragen sind in wenigen Minuten zu beantworten. Die Ergebnisse werden online veröffentlicht, sodass alle Teilnehmer die Ergebnisse sehen können.

Mehr Informationen und den Link zur Umfrage gibt es > hier.

Themen