Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

So entrümpeln Sie HR erfolgreich

1. Überblick verschaffen

Verschaffen Sie sich zunächst einen Überblick über die Prozesse in Ihrem Fachbereich: Welche fallen überhaupt an? Was wird intern gelöst, was extern?

2. Notwendigkeit überprüfen

Sind alle etablierten Prozesse vonnöten? Oder hat sich seit Verfestigung der Abläufe bereits so viel verändert, dass der eine oder andere hinfällig geworden ist?

3. Effizienz checken

Stellen Sie eine Kosten-Nutzen-Rechnung für jeden Prozess auf: Schafft er tatsächlich Mehrwert oder frisst er nur  Nerven, Zeit und Geld?

4. Zielgruppe einbinden

Was sagen eigentlich die Kunden von HR zu Ihrer Performance? Wo hakt es in deren Augen? Was brauchen sie, was kann wegfallen? Nehmen Sie sie mit auf die Reise, lassen Sie sie Erkenntnisse und Erfahrungen beisteuern – und  ersparen Sie ihnen Überraschungen.

5. Zuständigkeit prüfen

Gehört der Prozess überhaupt in die Personalabteilung? Oder wäre er in einem anderen Bereich womöglich besser  aufgehoben? Wägen Sie ab und stellen Sie sich eventuell strategisch besser auf.

6. Technische Möglichkeiten nutzen

Technik soll uns dienen. Und das kann sie, wenn sie richtig eingesetzt wird. Welche Tools gibt es auf dem Markt, die Ihnen helfen könnten? Lassen Sie sich individuell beraten.

7. Alle mitnehmen

Veränderung löst Verunsicherung aus. Information hingegen schafft Vertrauen. Binden Sie die Mitarbeiter in den Prozess ein und kommunizieren Sie transparent.

8. Flexibel bleiben

Die Welt verändert sich schnell – und damit auch die Voraussetzungen für die Abläufe in Ihrer Abteilung. Was Sie  vorgestern entschieden haben, mag gestern noch richtig gewesen sein. Aber heute? Trauen Sie sich, Ihre  Entscheidungen in kurzen Zeitabständen zu überprüfen und auch mal wieder über den Haufen zu werfen.

9. Personalplanung ankurbeln

Welche Mitarbeiter wären von fälligen Veränderungen in welcher Form betroffen? Wem kann man wo Chancen  eröffnen? Welche Mitarbeiter und welche Qualifikationen brauchen Sie im Zuge der Veränderung vielleicht in Kürze?

10. Konsequent sein

Zu umständlich, zu veraltet, zu langsam, zu teuer? Weg damit!

Ihre Meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »
ihre meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »