Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Die attraktivsten Arbeitgeber für Absolventen

Die Automobilbranche ist für die Absolventen hierzulande noch am interessantesten.
Foto: © beermedia/Fotolia.de
Die Automobilbranche ist für die Absolventen hierzulande noch am interessantesten.
Foto: © beermedia/Fotolia.de

Im Vergleich zum vorherigen Jahr ist die Zahl der vakanten Arbeitsstellen wieder gestiegen und lässt so den Konkurrenzdruck unter den Unternehmen wachsen, die besten Talente zu finden. Die Jobbörse Berufsstart hat jetzt wieder ermittelt, welches die “Top 100 attraktiven Arbeitgeber” der Studierenden und Absolventen hierzulande sind.

Daimler rückt auf Platz eins der attraktivsten Unternehmen

Auch 2017 Jahr wird das Ranking der attraktivsten Arbeitgeber wieder von der deutschen Automobilbranche angeführt. Auf dem ersten Platz der Beliebtheitsskala liegt in diesem Jahr Daimler. Der Automobilhersteller hat mit 16,8 Prozent BMW vom ersten Platz verdrängt. Den zweiten Platz nimmt nun Bosch ein (14,2 Prozent), im letzten Jahr noch auf dem vierten Platz. BMW rutschte mit 13,1 Prozent auf den dritten Rang. Auch Audi (10,9 Prozent) liegt diesmal nur auf Platz vier.

Automobilbranche bekommt Konkurrenz

Die Liste der ersten Zehn komplettieren Porsche (9 Prozent), Siemens (7,3 Prozent), VW (5,7 Prozent), Lufthansa und BASF (je 3,9 Prozent) und Google (3,8 Prozent). In der Beliebtheit folgen Adidas, McKinsey, Miele, KPMG und SAP. McKinsey, Miele und SAP sind neu im Ranking zu finden. Somit hat auch dieses Jahr die immer noch stark vertretene Automobilbranche mit den Branchen Handel, Luftfahrt, Beratung und Dienstleistung einen Gegenpol bekommen.

Die vollständige Studie inklusive einer Auflistung der “Top 100 attraktiven Arbeitgeber” kann per > E-Mail angefordert werden.