Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

House of HR übernimmt Timepartner

Die aktuelle Übernahme muss von den zuständigen Stellen noch genehmigt werden. Jérôme Caille, Vorstandsvorsitzender des House of HR, erwartet für die deutsche Zeitarbeitsbranche bis 2025 ein jährliches Wachstum von 6,1 Prozent.

Zu > House of HR gehören die Personalvermittlung Accent Jobs, das internationale Zeitarbeitsunternehmen Covebo, Lohn- und Gehaltsabrechnungen (Accent Payroll), die Vermittlung von Ingenieuren und technischen Fachkräften (Logi-technic & HCG), Ingenieurs- und Consulting-Leistungen (Abylsen & Continu, tec), Personalvermittlung, Training und HR-Beratung (Peak6) sowie das im März erworbene deutsche Zeitarbeitsunternehmen Zaquensis. House of HR hat 1500 eigene Mitarbeiter und 400 Büros in zehn Ländern

Die > Timepartner Gruppe besteht aus den Unternehmen Timepartner, Inhousepartner, Aero High Professionals und IBB Konstruktionsdienstleistung. Die Unternehmen bieten für verschiedene Branchen Personalvermittlung, Zeitarbeitslösungen, das Inhouse-Management für Konzernkunden und die Vermittlung von Ingenieuren, technischen Facharbeitern sowie die Zulieferung kompletter Konstruktionsdienstleistungen und technischer Lösungen an. Timepartner mit 120 Niederlassungen in Deutschland beschäftigt derzeit 370 Mitarbeiter in der Zeitarbeitsberatung und -vermittlung. Die Timepartner Gruppe wird weiterhin unter ihrem Namen firmieren. Gemeinsam mit dem Managementteam des Dienstleisters sind die geschäftsführenden Gesellschafter Sven Kilian und Thorsten Droste mit 25 Prozent an der neuen Gruppe beteiligt.

Ihre Meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »
ihre meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »