Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Innovatoren und Innovationen im Personalmarketing gekürt

Robindro Ullah und Michael Witt sind die besten Innovatoren

Der Preis Personalmarketing Innovator (PMI) 2015 ging gleich an zwei Personen: Robindro Ullah und Michael Witt konnten die Jury gleichermaßen überzeugen. Die Jury war der Ansicht, dass beide nicht nur dem Markt neue Impulse gegeben, sondern auch das Unternehmen Voith für neue Wege im Personalmarketing und in der Kommunikation geöffnet haben.

Daimler erhält den Award für mutige Ideen und Konzepte im Personalmarketing

Für die Personalmarketing Innovation 2015 hätte es beinahe auch zwei Sieger gegeben. Mit knappem Vorsprung setzte sich jedoch die WhatsApp-Kampagne von Daimler durch. Sie zeigt, wie man das Kommunikationsnetzwerk auch für das Personalmarketing nutzen kann.

Außerdem benannte die Jury eine Shortlist von fünf Unternehmen, die sich ebenfalls durch innovative Konzepte, Aktionen und Kampagnen hervortaten: die App Truffls des gleichnamigen Unternehmens, Project 365d aus dem Hause Swisscom, Blicksta von Embrace, die Vine-Stellenanzeigen und der Azubi-Wimmelbus von Voith sowie #24hPolizei der Polizei Berlin.

Zur Jury zählten in diesem Jahr Christoph Athanas (Meta HR), Joachim Diercks (Cyquest), Raoul Fischer (W&V), Prof. Dr. Martin Grothe (Complexium), Jan Kirchner (Wollmilchsau) sowie Simon Zicholl (Westpress). Die PMI Awards sind 2014 aus dem Preis “Social Media Personalmarketing Innovator” hervorgegangen, den Humancaps media, Westpress und W&V Job-Network 2011 ins Leben gerufen haben. Im letzten Jahr wurden Jörg Buckmann (Verkehrsbetriebe Zürich) als Personalmarketing Innovator und Whatchado als Personalmarketing Innovation geehrt.

Die Preisverleihung fand im Rahmen der neuen Personalmarketing-Fachkonferenz dee:p bei Westpress statt.

Weitere Informationen unter:
http://verlag.wuv.de