Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Per Videopräsentation zur Lehrstelle

Die Selfie-Generation kann sich jetzt auch per Video um einen Ausbildungsplatz bewerben.
Foto: © BigLike Images/Fotolia.de
Die Selfie-Generation kann sich jetzt auch per Video um einen Ausbildungsplatz bewerben.
Foto: © BigLike Images/Fotolia.de

Die interaktive Videobewerbung ist eine neue Funktion der Plattform > Ausbildung.de. Nutzer haben jetzt die Möglichkeit, sich mit einem bis zu 30 Sekunden langen Clip und einem modernen Lebenslauf um eine Lehrstelle zu bewerben, gleichzeitig bei mehreren Arbeitgebern. Die Ansprache im Videoformat ist kreativer und gibt den angehenden Azubis mehr Freiraum zur Selbstpräsentation.

Auch für Personalverantwortliche soll die neue Art der Kommunikation Vorteile haben: Recruiter bekommen laut Ausbildung.de authentische Aufnahmen zu sehen und können schneller und besser einschätzen, ob der potenzielle Auszubildende zum Unternehmen passt. Mit der Videobewerbung würden im Unterschied zum ersten Gespräch die Störfaktoren Stress und Nervosität ausgeblendet und die Verantwortlichen könnten sich ein klareres Bild von dem Bewerber machen.

Ihre Meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »
ihre meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »