Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

„Top Employers 2016“ ausgezeichnet

Dieses Jahr haben 200 Unternehmen die Auszeichnung als Top Employers Deutschland erhalten. Bild: Top Employers Institute
Dieses Jahr haben 200 Unternehmen die Auszeichnung als Top Employers Deutschland erhalten. Bild: Top Employers Institute

Es müssen um die 200 Hände gewesen sein, die David Plink am Donnerstagabend geschüttelt hat. Und 200 Gewinnerfotos, die der CEO des Top Employers Institute mit seinem Lächeln veredelte. Denn ebenso viele Unternehmen hat das Institut mit international anerkannten Zertfizierungssiegeln prämiert, darunter das Siegel “Top Employers Deutschland”, bis 2015 bekannt unter dem Namen “Top Arbeitgeber Deutschland”. Hier erreichten zwei Unternehmen die höchste Gesamtpunktzahl, die vorher nur Insider oder Spekulanten auf der Rechnung gehabt haben dürften: Tata Consultancy Services und Abbvie. Den dritten Platz der Gesamtwertung hat sich das HR-Management der Bausparkasse Schwäbisch Hall erarbeitet.

Umfangreicher Prüfungsprozess

Rund 600 Gäste feierten gemeinsam ihre Zertifizierung beim exklusiven Dinner in den Rheinterrassen in Düsseldorf. Die Verleihung ist das Finale eines umfangreichen Prüfungsprozesses, bei dem die Personalpolitik der jeweiligen Unternehmen im Detail analysiert wird. Das Institut mit Hauptsitz in Amsterdam zertifiziert weltweit über 1.000 Unternehmen, die zusammen mehr als fünf Millionen Mitarbeiter beschäftigen. Auf dem Prüfstand steht die Personalarbeit, vom Bereich Training & Entwicklung bis hin zur Unternehmenskultur. DGFP-Präsidentin Katharina Heuer betonte in einer Ansprache die Wichtigkeit eines aktiven und zupackenden HR-Managements, das in der Lage sei, auf Augenhöhe mit der Geschäftsführung zu agieren.

Prämiert wurden die Top Employers aus den Programmen Top Employers Deutschland, Top Employers Schweiz, Top Employers Deutschland Automotive, Top Employers Deutschland Ingenieure, Top Employers Deutschland Mittelstand sowie dem Kontinentalprogramm Top Employers Europe. “Das Engagement und die Leidenschaft des vergangenen Jahres, die unsere Teilnehmer in die Schaffung exzellenter Mitarbeiterbedingungen investiert haben, hat sich ausgezahlt”, betonte Steffen Neefe, Country Manager Deutschland und Schweiz des Top Employers Institutes. Seinem Aufruf, die Auszeichnung im Nachgang gebührend zu feiern, kamen die versammelten Personaler nach.

Weitere Informationen zu der Auszeichnung finden Sie › hier