Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Berufsbegleitendes MBA-Fernstudium an einer staatlichen Hochschule

Welche Studieninhalte kennzeichnen das MBA-Fernstudienprogramm?

Im kompetenzorientierten › MBA-Fernstudienprogramm eignen Sie sich betriebswirtschaftliches Know-how, Managementfähigkeiten und Spezialwissen in einer von neun MBA-Vertiefungsrichtungen an:

Wenn Sie beruflich mehr erreichen wollen
Grafik: © MBA/RAC

•    Financial Risk Management
•    Gesundheits- und Sozialwirtschaft
•    Leadership
•    Logistikmanagement
•    Marketingmanagement
•    Produktionsmanagement
•    Public Administration
•    Sportmanagement
•    Unternehmensführung/Finanzmanagement

Das MBA-Fernstudienprogramm, das zu den größten MBA-Programmen im deutschsprachigen Raum zählt, hat einen sehr hohen Praxisbezug, so dass Sie neu erworbenes Wissen unmittelbar in Ihren beruflichen Alltag einfließen lassen können.

Wie ist das Studienkonzept des MBA-Fernstudienprogramms aufgebaut?

Das Studienkonzept orientiert sich an den Bedürfnissen der berufstätigen Studierenden. Es ist weitestgehend orts- und zeitunabhängig und bietet eine hohe Lernflexibilität. In einer Mischung aus Selbststudium, begleitet durch eigens entwickelte Studienbriefe und Online-Lernkomponenten, sowie vier bis fünf Lehrveranstaltungen je Semester können Sie sich optimal auf Ihren akademischen Abschluss vorbereiten. Die Vorlesungen finden samstags statt und sind freiwillig.

Das MBA-Fernstudienprogramm der Hochschule Koblenz als Diagramm
Das MBA-Fernstudienprogramm der Hochschule Koblenz bietet neun MBA-Vertiefungsrichtungen. Quelle: © MBA/RAC

Wer studiert im MBA-Fernstudienprogramm?

Seit fast zwei Jahrzehnten erlangen Berufstätige am RheinAhrCampus der Hochschule Koblenz den international anerkannten Master-Abschluss, ohne beruflich pausieren zu müssen. Aktuell sind über 500 MBA-Studierende aus dem gesamten Bundesgebiet eingeschrieben.

Welche Zulassungsvoraussetzungen gibt es?

Als staatliche Hochschule in Rheinland-Pfalz ermöglicht die Hochschule Koblenz den Zugang zu diesem Masterstudium sowohl mit als auch ohne ersten Hochschulabschluss und auch ohne Abitur.

Bibliothek am RheinAhrCampus bei Nacht
Bibliothek am RheinAhrCampus in Remagen. Foto: © MBA/RAC

Studieninteressierte ohne ersten Hochschulabschluss müssen über spezielle Voraussetzungen und Berufserfahrungen verfügen und zudem eine Eignungsprüfung bestehen, um zum Studium zugelassen zu werden.

Wie bewerten Studierende und Alumni das MBA-Fernstudienprogramm?

Über 1.300 Studierende haben das MBA-Fernstudienprogramm bereits erfolgreich absolviert. Unser MBA-Programm

  • steht auf dem 1. Platz im “Allzeit-MBA-Ranking” (Bildungsportal der SZ) und
  • trägt das Siegel “Exzellenter Anbieter 2021” im Vergleichsportal Fernstudium-Direkt.

“Ich wollte mein Managementwissen auffrischen und gerade in den Bereichen Leadership und Change Management neue Aspekte erschließen. Studium und Abschlussarbeit haben mich persönlich weitergebracht.” (Christof Carnol, Alumni MBA-Leadership)

“Durch neu erlerntes Wissen begreife ich Zusammenhänge nun häufig in anderer Art und Weise. Gerade im beruflichen Kontext ergeben sich hierdurch immer wieder Situationen, in denen ich nun Denkmuster und Entscheidungen hinterfrage und man in offenen Diskussionen gemeinsam zu einer besseren Lösung für Probleme gelangt.” (Denise Knierim, Alumni MBA-Marketingmanagement)

“Das MBA-Fernstudienprogramm hat mich überzeugt, weil es ein absolut professionelles Lernumfeld bietet. Ich bin froh, den MBA-Abschluss erworben zu haben, weil er meinen Horizont deutlich erweitert und sich unmittelbar auf meine berufliche Perspektive ausgewirkt hat.” (Christian Klee, Alumni MBA-Unternehmensführung/Finanzmanagement)

Wie kann ich mich für das MBA-Fernstudienprogramm bewerben?

Aktuell läuft die Bewerbungsphase für das Wintersemester 2021/2022. Eine Online-Bewerbung ist über das Portal unseres Kooperationspartners zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund bis zum 15. Juli möglich. Neben der Koordination der Bewerbungen übernimmt das zfh auch Beratungen zu Fördermöglichkeiten für dieses Fernstudium. Die Bewerbungsphase für das Sommersemester 2022 beginnt am 2. November.

Virtuelle Informationsveranstaltungen

Parallel zu den Bewerbungsphasen bieten wir virtuelle Informationsveranstaltungen für Studieninteressierte an. In diesen informieren wir über den Studieninhalt und -ablauf. Zudem kommen auch MBA-Alumni zu Wort, die wertvolle Tipps aus Studierendensicht geben. Weitere Informationen, Termine und Kontaktdaten gibt es auf unserer Homepage.

Tipp: Probestudium

Wer Interesse an einem MBA-Fernstudium hat und herausfinden möchte, ob und wie es sich in den persönlichen Alltag integrieren lässt, kann das MBA-Fernstudienprogramm einen Monat lang kostenfrei testen. Eine Anmeldung ist über die Homepage oder via E-Mail möglich.


Kontakt

Hochschule Koblenz Logo

     

     

MBA-Fernstudienprogramm
RheinAhrCampus / Hochschule Koblenz
Joseph-Rovan-Allee 2
D 53424 Remagen
Tel.: +49 (0) 2642 / 932 – 622
› info@mba-fernstudienprogramm.de
› www.mba-fernstudienprogramm.de