Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Vergütung

Benefits mit Gesundheitsfokus sind gefragt

Warum ist das Gesundheitsbudget jetzt ein wichtiger Benefit? Das erklärte Miguel Perez von der Hallesche Krankenversicherung auf dem 6. Praxisforum Total Rewards.

Emplu: eine halbe Million für die Benefit- und Compensation-Plattform

Das HR-Start-up mit Comp-&-Ben-Ausrichtung hat die erste Finanzierungsrunde absolviert. Dank der Investition kann die Gründerin die App bald auf den Markt bringen.

Moderne bAV: Führungskräften mehr Eigenverantwortung geben

Beim 6. Praxisforum Total Rewards stellte die GEA Group ihre bAV für Führungskräfte vor. Sie basiert auf einem Arbeitgeber- und einem Arbeitnehmerbeitrag sowie einer Kapitalanlage.

„Wir wollen Diskussionen über das Gehalt im Unternehmen führen“

Beim 6. Praxisforum Total Rewards stand auch die Kommunikation von Vergütung und Benefits auf der Agenda. Experten von Nestlé erzählten, wie sie diese transparent gestalten.

Auch für Junganwälte ist Geld oft nicht alles

In manchen Großkanzleien können schon Berufseinsteiger sechsstellige Summen verdienen. Doch manch ein potenzieller Arbeitgeber versucht anders zu punkten.

Auch kleine Menschen können großes Geld verdienen

Der Wirtschaftswissenschaftler Matthias Sutter hat 50 verhaltensökonomische Erkenntnisse in einem Buch gesammelt. Im Interview spricht er über die spannendsten Aspekte.

6. Praxisforum Total Rewards: Das beschäftigt die Comp- & Ben-Experten

Was sind die neusten Trends der Compensation-and-Benefits-Szene? Derzeit geht es vor allem darum, Systeme zu standardisieren und zu digitalisieren – und um eine transparente Kommunikation.

HYBRID HR

Eine neue Personalfunktion für eine neue Arbeitswelt

In unserer Studie haben wir Personalmanagerinnen und -manager zum Status quo und zur Zukunft der HR-Arbeit befragt. Die wichtigsten Erkenntnisse sind jetzt als kompaktes Dossier verfügbar. Holen Sie sich hier Ihr kostenfreies Leseexemplar.

Dossier sichern

Immer weniger Unternehmen sind tarifgebunden

Der Anteil der Beschäftigten in Betrieben mit Tarifbindung sinkt immer mehr. Wie können staatliche Maßnahmen dabei helfen, gegenzusteuern?

Mindestlohnerhöhung könnte mehr Frauen von Teilzeitarbeit überzeugen

Eine ifo-Simulationsanalyse zeigt: Durch den höheren Mindestlohn könnten zwar mehr Menschen eine Arbeit aufnehmen, doch viele Vollzeitbeschäftigte würden auch ihre Arbeitszeit reduzieren.

Gehalt von Führungskräften ist am meisten gestiegen  

Wie haben sich im vergangenen Jahrzehnt die Einkommen entwickelt und bei wem hat der Verdienst am kräftigsten zugenommen? Eine KfW-Studie liefert Antworten.

Vergütungs- und Benefit-Experten treffen sich Ende April in Frankfurt

Nachhaltigkeit, Transformation und Flexibilisierung: Wie wirken sich die Entwicklungen auf Vergütungs- und Benefitssysteme aus? Antworten gibt’s beim Praxisforum Total Rewards am 26. April.

Die Newsletter der Personalwirtschaft

Mit unseren Newslettern erhalten Sie genau die News, die Sie brauchen – kostenlos von unserer Redaktion aufbereitet, direkt in Ihr Postfach.

Weekly

Erhalten Sie jeden Donnerstag eine redaktionelle Zusammenfassung der wichtigsten Neuigkeiten aus der HR-Welt.

Recruiting

Im Recruiting Newsletter informiert Sie unsere Redaktion alle zwei Monate zu den aktuellsten Recruiting-Themen.

HR-Software

Erhalten Sie alle zwei Monate die wichtigsten Software-Trends aus allen HR-Bereichen in Ihr Postfach.

Bundesregierung beschließt Corona-Bonus für Pflegekräfte

Mitarbeitende in der Pflegebranche sollen mit der Prämie für ihre Arbeit während der Pandemie gewürdigt werden. Wie viel sie jeweils erhalten, muss noch ausgerechnet werden.

Vergütung: Verdienen Personaler bald wie Programmierer?

Die gestiegene Nachfrage nach Personalerinnen und Personalern zeigt sich noch nicht in den Gehaltsdaten. Das dürfte sich aber bald ändern.

Bundesregierung will Energiepreis-Pauschale über Arbeitgeber auszahlen

Die Regierungskoalition hat beschlossen, Beschäftigten eine Energiepreispauschale in Höhe von 300 Euro zu zahlen. Unternehmen bleiben mit offenen Fragen zurück.