Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Auch beitragsorientierte Systeme sind risikobehaftet

Eine Untersuchung von 124 Versorgungsplänen zeigte, dass 94 Prozent der Unternehmen ihren Plan als beitragsorientierte Leistungszusage ausgestaltet haben. Die Direktzusage ist unter den Befragten mit 83 Prozent der Durchführungsweg mit der größten Verbreitung. Aber nahezu alle dieser Zusagen laufen in das oben genannte Risiko. Denn bei den meisten Unternehmen ist die Direktzusage nicht komplett rückgedeckt oder mit Kapital unterlegt. Somit sind die biometrischen und finanziellen Risiken nicht ausgelagert. Die bAV-Systeme erscheinen zwar beitragsorientiert, jedoch entsprechen die Beiträge, die entrichtet werden müssen, nicht dem tatsächlichen und perspektivischen Aufwand für das Unternehmen. So lautet das Fazit eine bAV-Studie von Lurse.

Matching-Pläne bei Mitarbeitern beliebt

Ein weiteres Resultat der Untersuchung zeigt, dass mehr als 40 Prozent der Unternehmen Matching-Pläne einsetzen, bei denen sich die Höhe der Arbeitgeberbeiträge nach der Höhe der Arbeitnehmerbeiträge bemisst. Matching-Pläne haben den Vorteil, dass der Mitarbeiter sich eher mit dem Versorgungsplan auseinandersetzt. Die Gewährung des Matching-Beitrags als besondere Leistung des Arbeitgebers wird transparenter als bei einer rein arbeitgeberfinanzierten Zusage. Daher erreichen Unternehmen mit Matching-Plänen in der Regel deutlich höhere Beteiligungsquoten als mit rein arbeitnehmerfinanzierten Versorgungsplänen. So liegt die Mitarbeiterbeteiligung an den (freiwilligen) arbeitnehmerfinanzierten Plänen bei durchschnittlich 28 Prozent. Bei Matching-Plänen ist die Beteiligung der Mitarbeiter mit durchschnittlich 60 Prozent mehr als doppelt so hoch.

Die Hälfte der befragten Unternehmen plant eine Änderung ihrer bAV. Dabei zeigen die Studienergebnisse, dass bei der (Neu-)Gestaltung die Vermeidung von Risiken sowie die Einsparung von Kosten eine entscheidende Rolle spielen. (cs)

Weitere Informationen finden Sie unter
https://www.lurse.de/de/bAV-in-deutschen-Unternehmen

Ihre Meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »
ihre meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »