Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Benefits

Zurück zur Themenübersicht

Scale-up Doctolib verschenkt Unternehmensanteile an Mitarbeitende

Keine finanziellen Risiken für Beschäftigte, alle können mitmachen: Doctolib hat ein Mitarbeiterbeteiligungsprogramm mit einer niedrigen Hemmschwelle eingeführt. Wie ist das gelungen?

Wie können Unternehmen Mitarbeitende in der Energiekrise unterstützen?

Die Preise im alltäglichen Leben steigen, was Beschäftigte teils vor finanzielle Herausforderungen stellt. Arbeitgeber können ihnen mit Inflationsbonus und -darlehen unter die Arme greifen.

Round Table Compensation & Benefits: Arbeitgeber unter Zugzwang

Die Planung von Gehaltsbudgets ist in Zeiten von Inflation, Krieg und Fachkräftemangel herausfordernder denn je: Comp-&-Ben-Experten diskutierten über Trends im tariflichen und AT-Bereich.

Jedes zweite Tech-Start-up bietet Mitarbeiterbeteiligung an

Aktuell ermöglichen mehr Tech-Startups ihrer Belegschaft am Unternehmenserfolg teilzuhaben als 2021. Allerdings beziehen die meisten nur Führungskräfte und ausgewählte Mitarbeitende mit ein.

Acht neue Business Angels bei Benefit-Start-up Heynannyly

Die Plattform bietet Unternehmen die Vermittlung von Babysittern für ihre Beschäftigten an. Nachdem die Gründerinnen nun Geldgeber gefunden haben, startet jetzt die Expansion.

Die unterschiedlichen Erwartungen der Generationen

Wie ticken die Beschäftigten von Generation Z bis 50 plus? Eine Studie zeigt, dass Gehalt, Führungsverhalten und Flexibilität für die jeweilige Altersgruppe einen unterschiedlichen Stellenwert haben.

Radleasing-Anbieter Jobrad kauft Mehrheit von HR-Start-up Lofino

Der Anbieter für Bonus- und Benefitssysteme gehört nun mehrheitlich Jobrad. Durch den Kauf soll die Lofino-Plattform weiterentwickelt und das Vertriebs- und Beratungsteam vergrößert werden.

Inflation: So unterstützen Unternehmen ihre Mitarbeiter

Das ifo-Institut hat HR-Verantwortliche gefragt, wie ihr Unternehmen Beschäftigte in Zeiten der Inflation entlastet. Viele vergeben Tankgutscheine oder halten an geplanten Lohnerhöhungen fest.

Nilo Health erhält 7,5 Millionen Euro Finanzierung

Das B2B-Start-up fokussiert sich auf mentale Gesundheit und bietet digitale Sprechstunden und Trainings an. Jetzt bekommt Nilo Health eine Millionen-Investition.

Kann ein Arbeitgeber in wirtschaftlich schwierigen Zeiten Zusatzleistungen streichen?

Kita-Zuschuss, Mitgliedschaft im Fitnessstudio, Weihnachtsgeld oder Bonus: Freiwilligkeits- und Widerrufsvorbehalte können dafür sorgen, dass Unternehmen nicht das Steuer aus der Hand geben.

Benefits mit Gesundheitsfokus sind gefragt

Warum ist das Gesundheitsbudget jetzt ein wichtiger Benefit? Das erklärte Miguel Perez von der Hallesche Krankenversicherung auf dem 6. Praxisforum Total Rewards.

Die Newsletter der Personalwirtschaft

Mit unseren Newslettern erhalten Sie genau die News, die Sie brauchen – kostenlos von unserer Redaktion aufbereitet, direkt in Ihr Postfach.

Weekly

Erhalten Sie jeden Donnerstag eine redaktionelle Zusammenfassung der wichtigsten Neuigkeiten aus der HR-Welt.

Recruiting

Im Recruiting Newsletter informiert Sie unsere Redaktion alle zwei Monate zu den aktuellsten Recruiting-Themen.

HR-Software

Erhalten Sie alle zwei Monate die wichtigsten Software-Trends aus allen HR-Bereichen in Ihr Postfach.

Emplu: eine halbe Million für die Benefit- und Compensation-Plattform

Das HR-Start-up mit Comp-&-Ben-Ausrichtung hat die erste Finanzierungsrunde absolviert. Dank der Investition kann die Gründerin die App bald auf den Markt bringen.

„Wir wollen Diskussionen über das Gehalt im Unternehmen führen“

Beim 6. Praxisforum Total Rewards stand auch die Kommunikation von Vergütung und Benefits auf der Agenda. Experten von Nestlé erzählten, wie sie diese transparent gestalten.

6. Praxisforum Total Rewards: Das beschäftigt die Comp- & Ben-Experten

Was sind die neusten Trends der Compensation-and-Benefits-Szene? Derzeit geht es vor allem darum, Systeme zu standardisieren und zu digitalisieren – und um eine transparente Kommunikation.