Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Führungskräfteplanung

Zurück zur Themenübersicht

Wie kann Netzwerkdenken HR dabei helfen, Teams erfolgreich aufzustellen?

Mitarbeitende, Führungskräfte und das Unternehmen selbst, müssen nicht isoliert gut performen, sondern im Austausch mit ihrer Umgebung. Es gilt, in Netzwerken zu denken.

So fördern Sie die Akzeptanz für Führung in Teilzeit

Führung und Teilzeit – diese beiden Dinge gelten für viele noch unvereinbar. Um mehr Zuspruch für das Arbeitsmodell zu schaffen, gilt es, HR, Mitarbeitende und Führungskräfte für das zu sensibilisieren, was bereits in der Arbeitswelt bewusst oder unbewusst für Führung in Teilzeit aufgebaut wurde.

So steigern Sie den Frauenanteil im Unternehmen und auf Führungspositionen

Noch immer ist die große Mehrheit der Führungskräfte männlich, allen Quoten-Diskussionen und Diversity-Strategien zum Trotz. Doch es gibt Instrumente, mit denen die Karrieren talentierter Frauen gezielt gefördert werden können.