Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Homeoffice

Zurück zur Themenübersicht

Hybrid Work: Feste Vereinbarungen in vier von zehn Unternehmen

Betriebsvereinbarungen, Prozessdefinitionen sowie Schulungen und Seminare: Arbeitgeber können viel tun, um hybrides Arbeiten im Unternehmen zu etablieren. Aber was ist wie verbreitet?

Arbeitsschutz an heißen Tagen: Gibt es Hitzefrei im Büro?

Die nächste Hitzewelle kommt – und Arbeitnehmer schwitzen und stöhnen. Aber was können und müssen Arbeitgeber tun? Wir sprechen mit einem Arbeitsrechtler über Hitzeregelungen am Arbeitsplatz.

Umfrage: Fast jeder Vierte liest im Urlaub E-Mails

Ein signifikanter Teil der Arbeitnehmer in Deutschland bleibt auch im Urlaub erreichbar. Vor allem Leute, die auch sonst im Homeoffice arbeiten können.

Studie: Mehr als sieben von zehn Beschäftigten wollen mehr Flexibilität

Arbeitsmodelle wie die Vier-Tage-Woche werden immer beliebter. Wie viele Arbeitnehmer wünschen sich solche Modelle und welche Kompromisse sind sie bereit einzugehen?

Weniger Karrierechancen durch Homeoffice?

Wirkt sich das Homeoffice negativ auf die Karriere aus? Die Mehrheit der Deutschen glaubt dies zwar nicht. Es gibt aber auch zahlreiche Gegenstimmen.

Jeder vierte Beschäftigte arbeitet im Homeoffice

Im Zuge der Corona-Krise hat sich das Homeoffice in Deutschland etabliert. 2021 arbeitete jeder vierte Berufstätige manchmal oder ständig von Zuhause aus.

Benefits: im Spannungsfeld zwischen Wünschen und rechtlichen Vorgaben

Bei neuen Vergütungsformen und Benefits müssen Comp-&-Ben-Experten auch den arbeitsrechtlichen Rahmen berücksichtigen. Den hat der Koalitionsvertrag teilweise neu abgesteckt.

Unternehmen müssen Arbeit aus dem Homeoffice noch optimieren

Das Homeoffice hat sich inzwischen etabliert. Es besteht jedoch noch Verbesserungsbedarf, etwa in Bezug auf die Work-Life-Balance und die Kommunikation.

Schadet Homeoffice der Umwelt?

Telearbeit erscheint durch den Wegfall des Pendlerverkehrs zunächst als umweltfreundlich. Laut einer Studie nutzt sie dem Klima langfristig jedoch nicht.

Büros bleiben auch nach Ende der Homeoffice-Pflicht leer

Ein Viertel der Beschäftigten arbeitet weiterhin von zu Hause. Nur in einer Branche hat sich die Homeoffice-Quote seit Ende März stark verändert.

Verhaltensökonomie: Eine Einführung (auch) für Personaler

Wieso große Menschen mehr Geld verdienen und ob Kontrolle wirklich besser ist als Vertrauen, darüber schreibt der Volkswirt Matthias Sutter in seinem aktuellen Buch „Der menschliche Faktor“. Eine Rezension.

Zurück ins Büro: Was für Beschäftigte wichtig ist

Nach zwei Jahren Homeoffice wegen Corona planen viele Unternehmen die Rückkehr der Mitarbeitenden ins Büro. Eine Studie zeigt, was dabei beachtet werden sollte.