Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Studien

Zurück zur Themenübersicht

Mehrheit der Mitarbeitenden würde sich erneut bei jetzigem Arbeitgeber bewerben

Laut einer Studie der DEBA steht es um die Mitarbeiterbindung in vielen Unternehmen derzeit gar nicht mal so schlecht. Allerdings gilt es für HR, sich mehr um die Arbeiter und ihre Bedürfnisse zu kümmern.

Viele Schülerinnen trotz Interesse zögerlich bei MINT-Ausbildungen

Schülerinnen fühlen sich eher schlecht für MINT-Studiengänge und -Ausbildungen gerüstet, doch es gibt eine Ausnahme: die Biologie. Das ergab eine Studie.

Ifo Bildungsbarometer:  Fast jeder Zweite sieht eine „große Notwendigkeit” zur Weiterbildung

Die Befragten wollen einen erleichterten Zugang zu beruflichen Weiterqualifizierungen. Mehr als drei Viertel befürworten einen Rechtsanspruch auf solche Maßnahmen.

Ifo-Beschäftigungsbarometer: Personalbedarf bleibt konstant hoch

Trotz drohender Gaskrise und steigender Inflation bleibt die Einstellungsbereitschaft der deutschen Unternehmen hoch. Es gibt aber Unterschiede zwischen den einzelnen Wirtschaftsbereichen.

Personalgewinnung: Nicht nur in Deutschland eine Herausforderung

Mitarbeitende finden und dann auch noch die richtigen: Das scheint in Deutschland noch schwieriger zu sein als in den meisten anderen europäischen Ländern.

Ein Großteil der Beschäftigten möchte die Arbeitszeit verkürzen 

Wie viele Stunden pro Woche möchten Arbeitnehmer arbeiten und was nehmen sie dafür in Kauf? Diese Informationen zur flexiblen Gestaltung der Arbeitszeit liefert eine Befragung.

Mehr als 300.000 Arbeitslose, wenn sich die Gaspreise verdoppeln 

Verdoppelt sich der Gaspreis im Herbst, steigt die Inflation im kommenden Jahr um bis zu vier Prozentpunkte, zeigen Simulationen des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW). Das kann auch zu Entlassungen führen.

Umfrage: Fast jeder Vierte liest im Urlaub E-Mails

Ein signifikanter Teil der Arbeitnehmer in Deutschland bleibt auch im Urlaub erreichbar. Vor allem Leute, die auch sonst im Homeoffice arbeiten können.

Studie: Mehr als sieben von zehn Beschäftigten wollen mehr Flexibilität

Arbeitsmodelle wie die Vier-Tage-Woche werden immer beliebter. Wie viele Arbeitnehmer wünschen sich solche Modelle und welche Kompromisse sind sie bereit einzugehen?

Jede Woche macht eine Million Menschen unbezahlte Überstunden

Im Schnitt arbeiten pro Woche 4,5 Millionen Menschen in Deutschland mehr als im Arbeitsvertrag vereinbart – rund eine Million von ihnen bekommt kein Geld dafür.

Personalnot an Flughäfen: Recruiting von Bodenpersonal wird teuer

Die Gewinnung von Boden- und Sicherheitspersonal an Flughäfen lief erst spät an – und wird jetzt umso teurer. Und: Vor der Pandemie waren in manchen Monaten noch deutlich mehr Stellen ausgeschrieben.

Fachkräftemangel im öffentlichen Dienst: „Wir müssen jetzt ran“

Mindestens eine Million Fachkräfte fehlen dem öffentlichen Dienst Ende dieses Jahrzehnts, zeigt eine Studie. Die Autoren erklären, was das bedeutet – und wie sich die Lücke vielleicht schließen ließe.