Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Zukunft Personal ergänzt um Content-und Community-Plattform

Logo ZP 365
Nicht nur analog auf der Zukunft Personal, sondern auch digital und ganzjährig können sich HR-Manager nun austauschen und weiterbilden.
Bild: Spring Messe Management GmbH

Die neue Plattform soll dem zunehmenden Informationsbedürfnis zum Thema Personalmanagement – gerade auch in Krisenzeiten – Rechnung tragen, außerdem seien digitale Arbeits- und Kommunikationsprozesse unerlässlich, heißt es seitens Spring Messe Management, dem Ausrichter der Zukunft Personal.

Die Website ZP 365 informiert über die jeweiligen Messen hinaus über Trends, Entwicklungen, Akteure und innovative Produkte des Personalmanagements. Relevante Inhalte und Expertise werden sowohl in Form von Fachartikeln als auch Whitepapers sowie Webinaren geboten. Dabei geht es unter anderem um moderne Arbeitsräume, innovative Technologien, neue Methoden der Zusammenarbeit, smart Learning, Recruiting-Tipps und BGM-Maßnahmen. Nutzer der Plattform können sich auch an folgenden Themenbereichen orientieren: Recruiting & Attraction, Operations & Services, Learning & Training, Corporate Health und Future of Work. Die Plattform soll HR-Managern außerdem die Möglichkeit zu Austausch und Wissenstransfer bieten und das Wir-Gefühl von Personalern stärken.

Weitere Informationen über ZP 365 gibt es > hier.

Ute Wolter ist freie Mitarbeiterin der Personalwirtschaft in Freiburg und verfasst regelmäßig News, Artikel und Interviews für die Webseite.