Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

David Schahinian

David Schahinian arbeitet als freier Journalist und schreibt regelmäßig arbeitsrechtliche Urteilsbesprechungen, Interviews und Fachbeiträge für die Personalwirtschaft.

„Werte können nicht aufgepfropft werden“

Dr. Emmanuel Siregar trägt seit 1. April 2018 die Personalverantwortung bei der Claas Gruppe mit rund 10 900 Mitarbeitern. Dabei kommt ihm seine langjährige Erfahrung im HR-Bereich ebenso zugute wie sein Werteverständnis. Wir sprachen mit ihm über seinen Jobwechsel.

Bewerbung bei der Polizei: Ärger wegen Implantaten

Ist der Einsatz als Polizistin allein dadurch beeinträchtigt oder gar gefährdet, dass die Beamtin Brustimplantate hat? Die Berliner Polizeibehörde gab das jedenfalls als Grund für die Ablehnung einer Bewerbung an. Mitnichten, befand dagegen nun das zuständige Oberverwaltungsgericht.

Untypischer, individueller, digitaler

Ob globalpolitische Entwicklungen oder Gesetzesänderungen: Wer seine Mitarbeiter ins Ausland entsendet, muss derzeit vielerlei Herausforderungen meistern. Beim Round Table der Personalwirtschaft gaben sieben Global-Mobility-Experten Hilfestellung für die Praxis.

Der Countdown läuft

Die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gilt ab dem 25. Mai – und sorgt derzeit für viel Gesprächsstoff in den Unternehmen. Panik ist für Nachzügler nicht ratsam. Schnelles Handeln schon.

Volltrunken und versichert

Der skurrile Fall des Monats April: Diesen Monat geht es um die Frage, ob der Weg zur Toilette mit 1,99 Promille bei betrieblichen Veranstaltungen unter Umständen als Arbeitsunfall gelten kann.

Einfach, sicher und flexibel

Zeiterfassung und Zutritt sind kaum voneinander zu trennen. Die Erwartungen an die Systeme sind stark gestiegen. Wie der Spagat zwischen einfachen, sicheren und flexiblen Lösungen gelingt, diskutierte die Personalwirtschaft mit Branchenexperten aus „Zeit und Zutritt“.

„Digitalisierung betrifft uns alle – jeden Tag”

Dr. Sabine Maaßen verantwortet seit dem 1. Februar 2018 das Ressort Personal und Soziales bei der Thyssenkrupp Steel Europe AG. Zudem nimmt sie die Funktion der Arbeitsdirektorin wahr. Der Personalwirtschaft berichtet sie von ihrer neuen Herausforderung.

Komplexität einfach beherrschen

Für komplexe Probleme gibt es keine einfachen Lösungen. Das ist ein Grund, warum Unternehmen häufig die Dienste von Change Managern und Beratern in Anspruch nehmen. Die Personalwirtschaft hat sechs Experten an den Runden Tisch gebeten, um über das richtige Maß an Mitarbeiterpartizipation, den Stellenwert von Change-Modellen in der Praxis und auch über Mut zu sprechen.

„Die HR-Funktion selbst muss eine Transformation durchlaufen“

Henrich Götz ist seit Kurzem HR Director bei der Münchener Atoss Software AG. Dort ist er vor allem für die strategische Entwicklung und Umsetzung der People Agenda des Unternehmens verantwortlich. Was sind seine Ziele und Herausforderungen?