Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

F.A.Z. BUSINESS MEDIA GmbH

Ist Redakteurin der Personalwirtschaft und schreibt off- und online. Ihre inhaltlichen Schwerpunkte sind die Themen Arbeitsrecht, HR-Start-ups und Recruiting.

So begründet das BAG sein Grundsatzurteil zur Arbeitszeiterfassung

Die lang erwartete Begründung zum womöglich wichtigsten BAG-Urteil des Jahres 2022 ist veröffentlicht worden. Für die Arbeitszeiterfassung gibt es nun keine Ausreden mehr – oder doch?

Was genau ändert sich durch die Einführung der eAU am 1. Januar 2023?

Ab Januar ist es tatsächlich so weit: Die elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung wird eingeführt. Wie genau funktioniert nun die Übermittlung der Krankschreibung?

Einrichtungsbezogene Impfpflicht läuft wohl Ende des Jahres aus

Die einrichtungsbezogene Impfpflicht in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen wird wohl nicht über das Ende dieses Jahres verlängert. Zahlreiche Experten hatten sich zuvor entsprechend geäußert.

Allygatr investiert in Mitarbeitergesundheitsplattform Lene Health

Der Company Builder hat seine elfte Beteiligung bekannt gegeben. Mit einer Mental-Health-Plattform ergänzt er sein bisheriges HR-Tech-Portfolio.

Weihnachtsgeld: Besser dran mit Tarifbindung

Die Hälfte aller Arbeitnehmer in Deutschland kann sich auch 2022 zum Jahresende über Extrageld vom Arbeitgeber freuen. Aber dürfte der das Weihnachtsgeld wegen der Krise überhaupt streichen?

Welche Informationen dürfen Arbeitgeber über Arbeitnehmer an Dritte herausgeben? 

Darf man als Arbeitgeber einen anderen Arbeitgeber vor einem Mitarbeiter warnen, indem man Informationen weitergibt? Ausschlaggebend ist unter anderem, ob die Informationen in der Anbahnung eines Arbeitsverhältnisses gesammelt wurden.

Bruchteile von Urlaubstagen: Wann darf man auf- oder abrunden?

Manchmal kann es bei der Berechnung der Urlaubstage eines Mitarbeiters passieren, dass ein Bruchteil eines Urlaubstages übrig bleibt. Wie ist damit arbeitsrechtlich umzugehen?

Was hat sich bei HR-Beratern und Personaldienstleistern getan?

Im Oktober und Anfang November gab es wieder Sesselwechsel unter den Beratungen und Dienstleistern im HR-Markt. Die wichtigsten fassen wir für Sie zusammen.

Kann man die Übertragung des Resturlaubes auf das nächste Jahr unterbinden?

Dürfen Beschäftigte ihren Resturlaub mit ins nächste Jahr nehmen? Der Arbeitgeber kann einiges tun, um das zu verhindern.