Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Tim Stakenborg

Ist Redakteur der Personalwirtschaft und kümmert sich insbesondere um die crossmediale Verbreitung der Inhalte. Seine Themenschwerpunkte sind Employer Branding, HR-Software sowie Betriebliches Gesundheitsmanagement.

Thomas Hoffmann: Der Inspektor für den Guide Michelin

Die interessantesten Lebensläufe der HR-Szene: Diesmal werfen wir einen Blick auf den beruflichen Werdegang von Thomas Hoffmann, HR Director Operations Europe bei SVOLT.

Digitales Azubi-Recruiting für den Mittelstand

Für ein zeitgemäßes Azubi-Recruiting brauchen Betriebe niedrige Bewerbungshürden, schnelle Prozesse und zielgruppenspezifische Reichweite. Das neue Easy Recruiting liefert das alles aus einer Hand und ist in 24 h einsatzbereit.

„Es braucht einen Ort, an dem die Unternehmenskultur gefördert wird“

Die New Work SE ist in ihren neuen Bürokomplex – den „New Work Harbour“ – gezogen. Was genau macht dieses Büroprojekt so besonders?

Berufsrückkehrer: Das ungenutzte Potenzial

Eine Studie zeigt, warum Unternehmen die Mitarbeitenden in den Blick nehmen sollte, die eine längere Auszeit genommen haben.

Das waren die interessantesten HR-Personalien 2021

Auch in diesem Jahr haben wir führende Personalberater und -beraterinnen gefragt, was die interessantesten HR-Personalien 2021 waren. Zumindest in einem Aspekt ähneln die Ergebnisse denen des vergangenen Jahres.

Die fünf größten operativen Herausforderungen für Unternehmen im Jahr 2022

Eine neue Studie des Gesundheits- und Sicherheitsdienstleisters International SOS identifiziert insbesondere fünf Herausforderungen, mit denen sich Unternehmen im Jahr 2022 auseinandersetzen müssen.

Corona-Verdacht bei einem Mitarbeiter: Das ist zu tun

Was können Unternehmen tun, wenn es in der Belegschaft einen Corona-Fall gibt? Wie schützen sie den Rest der Belegschaft vor Ansteckung? Eine Broschüre gibt Tipps.

Personalien im Dezember: Was tut sich bei Beratern und Dienstleistern?

Wir stellen jeden Monat die wichtigsten Personalien aus der Szene vor – damit Sie Ihre potenziellen Ansprechpartner kennen.

Volkswagen setzt auf selbstbestimmtes Lernen und eine neue Lernkultur

Die Volkswagen AG will selbstgesteuertes Lernen fördern und führt das Lernformat Learning Out Loud ein. Doch der Wechsel zu einer neuen Lernkultur braucht Zeit.