Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Trusted Irritator Bootkamp

4. Januar - 18. Januar

Viele HR-Verantwortliche kennen das: Man besucht Fortbildungen, hat reichlich Zusatzqualifikationen und weiß genau, welche Entwicklung in der eigenen Organisation nötig wäre. Dennoch gelingt es nicht, sich selbst und die Arbeit von HR so zu positionieren, dass man wirksam gestalten kann. Viel zu oft bleibt man im Administrativen und Prozessualen verhaftet.

Bei Changeprojekten spielt man nur eine Nebenrolle und auch Themen wie Einführung für Agile oder Digitalisierungs-Initiativen laufen an einem vorbei oder streifen HR nur am Rande. Das paradoxe ist: HR ist mit Know How und Kompetenzen besser ausgestattet als die meisten anderen Abteilungen, wenn es darum geht, Veränderung zu treiben und Zukunft zu gestalten. Es gibt kaum eine Profession, die es wie HR versteht, soziale Systeme zu kennen, zu lesen und zu verändern.

Im Trusted Irritator Bootcamp entwickelt HR eine neue Haltung, um sich als Trusted Irritator zu positionieren. Es werden echtes Anwendungswissen sowie praxisnahe und erprobte Konzepte von HR´lern für HR´ler statt nur Tools und Methoden geboten.

Für wen?

Das Ausbildung richtet sich an all diejenigen, die…

  • HR als strategischen Player etablieren wollen.
  • Echte Verantwortung für Performance und Potentialentwicklung übernehmen wollen.
  • Davon überzeugt sind, dass der Faktor Mensch über die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen entscheiden wird.

Preis:
4.900 Euro (bei einer Anmeldung bis zum 1. September), danach 5.900 Euro

Weitere Informationen finden Sie hier.

Details

Beginn:
4. Januar
Ende:
18. Januar
Website:
https://www.trustedirritator.de/