Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Uwe Schöpe ist neuer Head of HR

Porträtbild von Uwe Schöpe
Foto: Zurich Gruppe Deutschland

Schöpe ist ein echtes Urgestein der Versicherungsgruppe. Bereits seit 40 Jahren ist er dort in verschiedenen Positionen tätig. Ende der 1990er Jahre wurde er Geschäftsführer der Bonner Akademie, die er ab 2007 als Vorsitzender der Geschäftsführung leitete. Im Jahr 2011 übernahm er dann die Leitung der Zurich Academy Europe und wurde Mitte 2013 zum Group Head of Learning Operations berufen.

Schöpe soll in seiner Funktion als Head of HR den kulturellen Wandel des Unternehmens hin zu einer agilen Organisation vorantreiben. Die stärkere Teilhabe der Mitarbeiter an Führungs- und Entscheidungsprozessen ist insofern schon im Gange, als dass die Belegschaft beispielsweise an der Entwicklung der Strategie beteiligt war.

Uwe Schöpe hatte die Aufgabe als Personalchef zunächst übergangsweise von Alexander Lisbor übernommen, der aus dem Unternehmen ausgeschieden war.

Ihre Meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »
ihre meinung zählt!
An Nutzerbefragung teilnehmen & Prämie sichern
Jetzt mitmachen »