Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

HR-Organisation

Wie sich die Vereinbarkeit von Familie und Beruf umsetzen und messen lässt

Ein mittelständischer Kunststoffverarbeiter macht familien- und lebensphasenorientierte Personalpolitik. Für diese Transformation erhob HR im Unternehmen das erste Mal Kennzahlen.

So wird HR vom Verwalter zum Gestalter

Eine Personalabteilung, die ihre Rolle im Unternehmen ändern möchte, hat es nicht immer leicht. Gastautor und HR-Berater Michael Egger gibt Tipps.

Fachkräftemangel: „Wir haben die Ressourcen, wir vergeuden sie nur“

Wirtschaftswissenschaftler und Unternehmensberater Andreas Syska ist der Meinung: Der Fachkräftemangel kann behoben werden, indem Organisationen und die Politik Systeme verbessern. Im Interview erklärt er, warum.

Beschäftigte zwischen Zuversicht und Existenzängsten

Corona-Krise und Krieg sind allgegenwärtige Themen und beeinflussen unser Leben, auch im Job. Beschäftigte wünschen sich jetzt Sicherheit und Führung.

Datenbasiertes Arbeiten und ESG sind wichtigste zukünftige HR-Themen

Auch heute wird HR vielerorts nicht als strategischer Partner wahrgenommen. Das können Personalerinnen und Personaler laut einer Studie ändern, indem sie datenbasierter arbeiten und sich mit ESG beschäftigen.

Erfahrungsbericht: So erstellten die HR Pioneers ihre erste Gemeinwohl-Bilanz

Nachhaltiges Wirtschaften wird von immer mehr Stakeholdern eingefordert. Doch wie kann ein Unternehmen herausfinden, wie viel es auf das Gemeinwohl einzahlt und das Ergebnis mit dem Umfeld teilen?

Studie: Urlaub führt nicht immer auch zur Erholung

Viele Beschäftigte freuen sich schon auf ihren Sommerurlaub oder kommen gerade zurück zur Arbeit. Aber wie erholend war dieser durch Stress vor Urlaubsbeginn wirklich?

HYBRID HR

Eine neue Personalfunktion für eine neue Arbeitswelt

In unserer Studie haben wir Personalmanagerinnen und -manager zum Status quo und zur Zukunft der HR-Arbeit befragt. Die wichtigsten Erkenntnisse sind jetzt als kompaktes Dossier verfügbar. Holen Sie sich hier Ihr kostenfreies Leseexemplar.

Dossier sichern

Wie man ein nachhaltiges BGM in Zeiten von New Work implementiert

Arbeitgeber sollten BGM nicht nur fördern, weil das gerade Trend ist, sondern klar den Nutzen der entsprechenden Aktionen betonen. Unsere Gastautorin verrät, wie das gelingt.

Mitarbeitende häufiger krank als im Vorjahr

Ein Anstieg an Atemwegserkrankungen hat im ersten Halbjahr 2022 dafür gesorgt, dass Beschäftigte kurzzeitig nicht mehr arbeiten konnten. Zudem gab es mehr coronabedingte Krankmeldungen.

„Wirtschaftlichen Erfolg kann man nur haben, wenn man HR zur Chefsache macht“

Der Lohn- und Gehaltsabrechnungsdienstleister Paychex hat vor eineinhalb Jahren seinen internen Fokus auf Personalthemen gelegt. CEO Tim Schütte erzählt, wie der Wandel gelang.

Wie können Führungskräfte in Krisenzeiten Emotionen managen?

Ängste und Depressionen bei Mitarbeitenden und Führungskräften nehmen massiv zu. Wie können Manager mit diesen Emotionen gemeinsam mit den Betroffenen am besten umgehen?

Die Newsletter der Personalwirtschaft

Mit unseren Newslettern erhalten Sie genau die News, die Sie brauchen – kostenlos von unserer Redaktion aufbereitet, direkt in Ihr Postfach.

Weekly

Erhalten Sie jeden Donnerstag eine redaktionelle Zusammenfassung der wichtigsten Neuigkeiten aus der HR-Welt.

Recruiting

Im Recruiting Newsletter informiert Sie unsere Redaktion alle zwei Monate zu den aktuellsten Recruiting-Themen.

HR-Software

Erhalten Sie alle zwei Monate die wichtigsten Software-Trends aus allen HR-Bereichen in Ihr Postfach.

„Fahrradförderung ist ein absolutes Gewinnerthema“

Fahrradparkplätze, Aktionen und Leasingangebote: Arbeitgeber können viel unternehmen, um fahrradfreundlicher zu werden. Doch was bringt ihnen das? Und wo sollten sie anfangen?

Personaler in schnell wachsenden Unternehmen haben oftmals bessere Skills

Eine Analyse von Josh Bersin zeigt: HR in sich rapide vergrößernden Organisationen ist meist besser darin, mit dem Business zusammenzuarbeiten und Corporate Learning einzuführen.

Radleasing-Anbieter Jobrad kauft Mehrheit von HR-Start-up Lofino

Der Anbieter für Bonus- und Benefitssysteme gehört nun mehrheitlich Jobrad. Durch den Kauf soll die Lofino-Plattform weiterentwickelt und das Vertriebs- und Beratungsteam vergrößert werden.