Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

HR-Organisation

Wenig ostdeutsche Führungskräfte in Bundesbehörden

Mehr als 30 Jahre nach der Wiedervereinigung schaffen es nur wenige gebürtige Ostdeutsche in die Chefetagen. Der Ostbeauftragte der Bundesregierung übt Kritik und hat Verbesserungsvorschläge.

So unterstützt HR Arbeitssüchtige bei der Genesung

Die Glorifizierung von harter Arbeit kann manche Menschen zur Selbstzerstörung bringen. Dabei profitieren Arbeitgeber zunächst von der Sucht – und verschließen womöglich die Augen.

Tag des Kompliments: Wie wir angemessen und inklusiv loben

Komplimente am Arbeitsplatz können die Arbeitsmoral steigern – oder (unbeabsichtigt) verletzend sein. Aylin Karabulut von Employers for Equality erklärt, wie man Komplimente im beruflichen Kontext gibt.

Wie HR Cyberangriffen vorbeugen kann

Die Gefahr durch Angriffe im Netz wächst. Nicht nur der IT-Abteilung, sondern auch HR muss klar sein: Die häufig entscheidende Schwachstelle sind die Mitarbeitenden.

Nichtakademische Fachkräfte: Zufrieden, aber es geht noch mehr

Nicht-studierte Fachkräfte sind tendenziell eher glücklich mit ihrem Job, als unzufrieden. Eine Untersuchung von meinestadt.de zeigt, allerdings auch: Ein Viertel von ihnen sind wechselbereit.

So kann HR mentale Gesundheit im Unternehmen fördern

Kreative Lösungen sind jetzt gefragt, um das geistige Wohlergehen der Beschäftigten sicherzustellen. Der Tech-Mahindra-Personalchef beschreibt im Gastbeitrag neue Wege für die Gesundheitsförderung.

Zusammenarbeit von HR und IT: Wege aus dem Dilemma

HR steht mit allen Menschen im Unternehmen in Kontakt, während IT für einen reibungslosen Datenaustausch sorgt. Können sie sich zu einem konstruktiven Dialog aufraffen?

„Vereinbarkeit ergibt sich automatisch aus einer guten Unternehmenskultur“

Was können Arbeitgeber tun, damit sich die Väter in ihrem Unternehmen gesehen fühlen? Top-Manager, Autor und Vater Roman Gaida gibt im Interview persönliche Einblicke und Tipps.

Personio bereitet sich auf Börsengang vor

Das HR-Scale-up plant, die Belegschaft zu vergrößern, neue Produkte zur Arbeitszeiterfassung zu kreieren und sich auf dem deutschen Aktienmarkt listen zu lassen.

People Analytics: Weniger Hype, mehr Substanz nötig

Kann People Analytics HR als Disziplin tiefgreifend transformieren? Chris Kaibel von Roche und Peter Alexander Rapp von Xellento sagen ja. Eine Anleitung dazu gaben sie auf dem Deutschen HR-Summit.

Wie ein Gaming-Unternehmen seinen Frauenanteil verdoppelt hat

Wooga hat sein Recruiting gezielt geändert und mehr Mitarbeiterinnen gewonnen. Wie genau ist das Unternehmen aus einer männerdominierten Branche vorgegangen, um die eigene Diversität zu vergrößern?

Die Newsletter der Personalwirtschaft

Mit unseren Newslettern erhalten Sie genau die News, die Sie brauchen – kostenlos von unserer Redaktion aufbereitet, direkt in Ihr Postfach.

Weekly

Erhalten Sie jeden Donnerstag eine redaktionelle Zusammenfassung der wichtigsten Neuigkeiten aus der HR-Welt.

Recruiting

Im Recruiting Newsletter informiert Sie unsere Redaktion alle zwei Monate zu den aktuellsten Recruiting-Themen.

HR-Software

Erhalten Sie alle zwei Monate die wichtigsten Software-Trends aus allen HR-Bereichen in Ihr Postfach.

Präsentismus: Mehr als jeder Vierte geht oft krank zur Arbeit

Zahlreiche Angestellte arbeiten auch, wenn sie krank sind – mit entsprechenden Risiken. Unternehmen haben beim Thema Präsentismus noch Nachholbedarf. Was können Arbeitgeber tun?

Rekord-Krankenstand: 2022 fielen viele Arbeitnehmer aus

Waren in den vergangenen Wochen und Monaten wirklich rekordverdächtig viele Arbeitnehmer krankgeschrieben? Vorläufige Zahlen der Krankenkassen deuten darauf hin.

Statt Gehaltserhöhung: Diese Benefits sind bei Mitarbeitern beliebt

Wenn Unternehmen ihren Beschäftigten kein höheres Gehalt zahlen können, gilt es für sie, andere Wege gegen Fachkräftemangel und -abwanderung zu gehen. Eine Studie von Docebo verrät, welche das sind.