Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Recruiting

Jeder dritte Beschäftigte ist nach zwei Jahren Corona-Krise wechselbereit

Der Wunsch der Deutschen nach einem anderen Arbeitgeber ist gewachsen. Jüngere Beschäftigte wünschen eher eine berufliche Veränderung als ältere.

Bachelor- und Master-Abschluss spielen in Jobinseraten kaum eine Rolle

Welche Art von Studium Bewerbende abgeschlossen haben, scheint für viele Personaler beim Recruiting unbedeutend zu sein. Das kann laut einer Studie Jobsuchende verwirren.

Zahl der offenen Stellen erreicht neuen Rekord

Es sind immer mehr Stellen ausgeschrieben: Gut 1,7 Millionen Arbeitsplätze waren im ersten Quartal dieses Jahres unbesetzt – so viele wie nie.

„Die Höhle der Löwen“: Deal für HR-Start-up Aivy geplatzt

Eine diskriminierungsfreie Ersteinschätzung von Bewerbern durch Game-based Assessments: Damit wollte das Gründerteam bei der TV-Show Investoren überzeugen.

Arbeitsmarkt: Stellenbesetzungs-Probleme nehmen zu

Derzeit werden deutlich mehr Stellenanzeigen geschaltet als im Jahr zuvor. Dabei scheint der Bedarf an Fachkräften auch nicht durch bisher Arbeitslose abgedeckt werden zu können.

Deutsche Bahn zieht Résumé nach Recruiting-Initiative für Frauen

Rund einen Monat lang hat die Deutsche Bahn mit mehreren Aktionen gezielt versucht, weibliche Talente für sich zu gewinnen. Wie erfolgreich war die Reverse-Recruiting-Initiative?

Wie oft geht es in Stellenanzeigen um die Ukraine?

Der Anteil der Stellenanzeigen, in denen Bezug auf die Ukraine genommen wird, hat sich mehr als verzehnfacht. Dafür gibt es mehrere Gründe.

HYBRID HR

Eine neue Personalfunktion für eine neue Arbeitswelt

In unserer Studie haben wir Personalmanagerinnen und -manager zum Status quo und zur Zukunft der HR-Arbeit befragt. Die wichtigsten Erkenntnisse sind jetzt als kompaktes Dossier verfügbar. Holen Sie sich hier Ihr kostenfreies Leseexemplar.

Dossier sichern

Das sind die wichtigsten Jobportale für Office Manager

Pandemie und Digitalisierung: Die Aufgabenfelder von Office Managerinnen und Managern verändern sich. Doch wo findet man gute Büro- und Sekretariats-Mitarbeitende?

Neue Auswertung: Nachfrage nach Personalern steigt immer weiter

Die Zahl der ausgeschriebenen Personalreferentenstellen hat sich im ersten Quartal fast verdoppelt. Auch Recruiterinnen und Recruiter wurden noch mehr gesucht als je zuvor.

HR-Start-up Xeem bei „Die Höhle der Löwen“

Die Gründerinnen von Xeem haben aus ihrer Bachelorarbeit ein Start-up entwickelt, das Unternehmen und Talente zusammenbringt. Am Montag waren sie bei der TV-Show „Die Höhle der Löwen“.

Mindset statt Qualifikationen: Klarna startet neue Recruiting-Initiative

Fachkräfte werden in fast jeder Branche rarer. Der Zahlungsdienstleister Klarna sucht deshalb nicht nach Menschen mit Fachkenntnissen, sondern mit der richtigen Einstellung.

Die Newsletter der Personalwirtschaft

Mit unseren Newslettern erhalten Sie genau die News, die Sie brauchen – kostenlos von unserer Redaktion aufbereitet, direkt in Ihr Postfach.

Weekly

Erhalten Sie jeden Donnerstag eine redaktionelle Zusammenfassung der wichtigsten Neuigkeiten aus der HR-Welt.

Recruiting

Im Recruiting Newsletter informiert Sie unsere Redaktion alle zwei Monate zu den aktuellsten Recruiting-Themen.

HR-Software

Erhalten Sie alle zwei Monate die wichtigsten Software-Trends aus allen HR-Bereichen in Ihr Postfach.

Weiterhin weniger Azubis und erschwerte Ausbildungsbedingungen  

Der Ausbildungsbetrieb floriert noch nicht so wie er es vor der Corona-Pandemie getan hat. Allerdings wurden erstmals wieder mehr Ausbildungsverträge als im Vorjahr unterzeichnet.

Finden Rüstungsunternehmen und Bundeswehr nun leichter Mitarbeitende?

Die Bundeswehr registriert mehr Interessenten, Rheinmetall möchte 3.000 neue Stellen schaffen. Verbessert sich die Arbeitgeberattraktivität im Rüstungs- und Verteidigungsbereich?

Anzahl der Fachkräfte mit Blue Card steigt weiterhin – aber langsamer

Eine solche befristete Arbeitserlaubnis hatten Ende 2021 rund 70.000 akademische Fachkräfte. Etwa die Hälfte von ihnen ist in Mangelberufen wie der Medizin, dem Ingenieurwesen und der IT tätig.