Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Abmahnung

Zurück zur Themenübersicht

Urteil: Fristlose Kündigung wegen gefälschten Impfausweises rechtens

Weil er einen gefälschten Corona-Impfnachweis vorlegte, wurde einem Arbeitnehmer im Herbst vergangenen Jahres fristlos gekündigt. Zurecht, wie das Arbeitsgericht Düsseldorf entschied.

Urteil: Kündigung wegen Coronatest-Verweigerung unwirksam

Darf ein Mitarbeiter ohne vorherige Abmahnung entlassen werden, weil er es ablehnte, der betrieblichen Corona-Testpflicht Folge zu leisten? Das Arbeitsgericht Hamburg hatte einen solchen Fall zu entscheiden.

Azubis: Kündigung nur aus „wichtigem Grund“

Nicht immer verläuft das Ausbildungsverhältnis reibungslos. Was kann HR tun, wenn der Azubi sich nicht an die Regeln hält?