Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Plattform vermittelt passende IT-Agenturen

Finger zeigt auf Wort
Gesucht: externe IT-Agentur für Digitalisierungsprojekt. Eine neue Plattform vermittelt die Spezialisten. Foto: © Olivier Le Moal-stock.adobe.com

Die kürzlich gegründete Plattform Amplifyre bietet Unternehmen in der DACH-Region einen schnellen Zugang zu IT-Agenturen. Derzeit umfasst der Pool über 300 Software-Unternehmen und Teams, die alle technologischen Themen abdecken.

Matching-Algorithmus findet passende Experten

Über das Suchprofil mit einem Matching-Algorithmus können für jedes Projekt und jede Problemstellung die passenden Experten selektiert werden. Zunächst müssen die Unternehmen bei der Projektspezifikation Angaben zu 50 zentralen Faktoren machen, beispielsweise Projektgröße, Budget, Standort, Sprache, Technologie und Zeitrahmen. Der eigens entwickelte Algorithmus ordnet dann das Projekt den am besten geeigneten Unternehmen zu.

Während des gesamten Projekts unterstützen IT-Projektmanager die Kunden telefonisch oder per Chat mit Fachwissen bei der Entscheidungsfindung oder bei spezifischen Problemstellungen. Ein Dashboard ermöglicht Auftraggeber und Agentur ein einfaches Monitoring der laufenden Zusammenarbeit, des Projektfortschritts und der Zeitpläne sowie der anfallenden Rechnungen. Notwendige Dokumente können mittels Collaboration Tools einfach über die Plattform ausgetauscht werden. Außerdem haben Unternehmen die Möglichkeit, komplexere Fragen anonymisiert in das Amplifyre-Forum zu stellen, um sensible Daten zu schützen und zugleich vom Know-How der angeschlossenen Agenturen zu profitieren.

Zur Plattform geht es > hier.

Ute Wolter ist freie Mitarbeiterin der Personalwirtschaft in Freiburg und verfasst regelmäßig News, Artikel und Interviews für die Webseite.