Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Employee Experience

Zurück zur Themenübersicht

Internationales Recruitment: Die Risiken der Grenzüberschreitung

Ob vor Ort gewonnene Fachkräfte oder digitale Nomaden: Wenn Unternehmen Personal im Ausland beschäftigen, sollten sie sich gut vorbereiten. Und zwar auch, aber nicht nur auf die jeweilige Arbeitsgesetzgebung.

Mit diesen Herausforderungen hat HR aktuell zu kämpfen

Derzeit haben viele Beschäftigte finanzielle Sorgen, sind überlastet. Ein Drittel will kündigen. HR wiederum wird durch fehlende Budgets ausgebremst.

Employee Experience: Worauf es für Mitarbeitende jetzt ankommt

Viele Beschäftigte fühlen sich derzeit ausgelaugt. Gleichzeitig sehnen sie sich nach Stabilität. Daraus ergibt sich Handlungsbedarf für Unternehmen.

Die kleinen großen Gamechanger des Employee Experience Managements  

Beim 13. HR-Summit haben Experten auch darüber diskutiert, wie sie die Employee Experience verbessern können. Nur die neuesten Technologien zu haben, ist nicht immer zielführend.

Das sollten Unternehmen beim Aufsetzen ihrer Recruiting-Strategie beachten

Die Qualität eines Recruitingprozesses entscheidet darüber, ob ein Unternehmen Personal findet und bei Bewerbern positiv in Erinnerung bleibt. Hier sollte nichts dem Zufall überlassen werden.

Auf dem Weg zur Unwiderstehlichkeit

Wenn nicht das Gehalt, sondern die "Unwiderstehlichkeit" ausschlaggebend ist, wird interessant, welche Elemente für Mitarbeitende am wichtigsten sind.

Personio übernimmt Back Technologies

Das Personalsoftware-Unternehmen wächst weiter. Durch die Eingliederung von Back Technologies will Personio die Employee Experience seiner Kunden verbessern.

Reskilling und Upskilling: Mit KI und Data Analytics den Bedarf feststellen

Wie können Unternehmen jetzt schon feststellen, welche Skills in Zukunft gebraucht werden? KI-Tools und Data Analytics können helfen.

HR in dynamischen Zeiten: Das HR-Summit-Magazin 2021 ist erschienen

Wie kann HR-Arbeit in unsicheren Zeiten erfolgreich gelingen? Antworten darauf gibt's im neuen HR-Summit Magazin.

Mittels Software die Employee Experience verbessern

Gute Arbeitswerkzeuge sind für viele Mitarbeitende essentiell, um sich an ihrem Arbeitsplatz wohlzufühlen. Hier spielt auch die Auswahl von HR-Software eine entscheidende Rolle. Denn sie kann die „Moments that matter“ bestenfalls noch angenehmer machen.

Mitarbeiterfluktuation frühzeitig verhindern

Müssen Unternehmen tatenlos zusehen, wie ihre besten Mitarbeiter gehen? Nein, denn die Absicht mancher Angestellten, den Arbeitsplatz zu wechseln, zeichnet sich oft schon lange vorher ab und kann mit der prädiktiven Analytik der Culture Amp Plattform wertvolle Erkenntnisse über deren Gründe liefern.

Wie gelingt eine gute Employee Experience in unsicheren Zeiten?

Frauke von Polier und Frank Kohl-Boas betonten in einer Podiumsdiskussion beim 12. Human Resources Summit, wie wichtig Kommunikation und das Schaffen von „Moments that matter“ für das Wohlbefinden der Mitarbeitenden sind. Dennoch bleibe die Employee Experience etwas höchst Persönliches.