Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Inklusion

Zurück zur Themenübersicht

„Diversen Teams fällt es leichter, umweltbewusster zu agieren“

Unternehmen mit diversen Vorständen schneiden besser in ESG-Rankings ab – so eine Untersuchung von Diligent, einem Modern-Governance-Unternehmen. COO Lisa Edwards erklärt im Interview, warum.

Mehrheit der Beschäftigten mit Inklusion von Menschen mit Behinderung zufrieden

Wie steht es um die Erfüllung der Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung am Arbeitsplatz? Eine Studie kommt zu weitgehend positiven Ergebnissen.

17 von 40 Konzernen zeigen Menschen mit Handicap

Von Inklusion wird häufig gesprochen. Was Menschen mit Handicap betrifft, so sind sie jedoch auf den Karriereseiten der Dax-40-Unternehmen wenig sichtbar.

Das sind die Themen des German Corporate Diversity-Summits

Diversität bringt in Unternehmen viele Fragen mit sich. Einige davon werden am 5. Juli in Frankfurt beantwortet.

RTL Deutschland schafft neuen Bereich zu Nachhaltigkeit und Diversität

RTL Deutschland kreiert einen neuen Bereich. Es soll um Nachhaltigkeit, Vielfalt, Gleichstellung und Inklusion gehen. Mirijam Trunk wird die Themen verantworten.

Diese Faktoren erleichtern die Inklusion am Arbeitsplatz

Wie kann die Situation behinderter Menschen am Arbeitsplatz verbessert werden? Das fragt eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft.

Inklusion: Neues Unterstützungsangebot für Arbeitgeber

Um die Arbeitsmarktsituation von Menschen mit einer Behinderung zu verbessern, werden jetzt Ansprechstellen für Arbeitgeber eingerichtet.

Diversity-Recruiting: Die eigenen Vorurteile besiegen

Diversität ist in aller Munde: Immer mehr Unternehmen bemühen sich darum, vielfältige Teams aufzustellen. Recruiterinnen und Recruiter probieren sich mit Daten- und Selbstanalysen aus und versuchen, neue Zielgruppen anzusprechen. Doch es gibt noch viel zu tun.

Corona-Krise verschlechert Jobchancen für Menschen mit Behinderung

Die Auswirkungen der Corona-Krise auf den Arbeitsmarkt sind gravierend. Das gilt insbesondere für Menschen mit Behinderung. Im letzten Jahr gab es in dieser Gruppe deutlich mehr Arbeitslose als 2019. Fortschritte bei der Inklusion wurden laut einer aktuellen Analyse zunichte gemacht.

Wechseljahre: Wie HR mit einem der letzten Tabus der Arbeitswelt brechen kann

Immer noch verschließen viele Arbeitgeber die Augen vor der hormonellen Realität, in der sich weibliche Beschäftigte befinden. Doch erste Unternehmen ändern das und machen die Menopause zum Thema in ihrer Belegschaft.

Vier Fragen, die sich Arbeitgeber beim Thema Diversität und Inklusion stellen sollten

Eine europaweite Studie von Workday und Sapio Research identifiziert vier strategische Anhaltspunkte, um Diversität & Inklusion (D&I) in Unternehmen nachhaltig zu fördern.

Gleichberechtigung, Vielfalt und Inklusion – geht alle an!

Solange man sich erinnern kann, wurden Menschen hinsichtlich ihres Geschlechts, Herkunft, Sexualität, Identität, Glaube, Behinderungen und mehr diskriminiert und aus Teilen der Gesellschaft ausgeschlossen. Dies passiert oft unbewusst. Daher sind Führungskräfte auf allen Ebenen aufgefordert, sich von „Performativer Allyship“ zu verabschieden und sich zu authentischen Verbündeten zu entwickeln.