Urteile

Aktuelle arbeitsrechtliche Urteile und Entscheidungen von LAG, BAG und EuGH.

Diskriminierungsklage

Entschädigungsanspruch für abgelehnten Sportlehrer

Eine Privatschule in Bayern suchte für den Sportunterricht für Mädchen gezielt nach einer Sportlehrerin. Ein männlicher Bewerber fühlte sich diskriminiert und klagte auf Entschädigung - und bekam nun vor dem Bundesarbeitsgericht recht.

Weiterlesen
Mikrojobs

Crowdworker ist kein Angstellter des Plattformbetreibers

Zwischen einem sog. Crowdworker und dem Betreiber einer Internetplattform, über die Aufträge angeboten werden, besteht kein Arbeitsverhältnis. Das geht aus einer neuen Entscheidung des Landesarbeitsgerichts München hervor.

Weiterlesen
Arbeitsunfall

Wann der Arbeitgeber von der Haftung befreit ist

Wenn sich ein Mitarbeiter vor Arbeitsbeginn bei einem Sturz auf dem Betriebsgelände verletzt, gilt für Unternehmer das sog. Haftungsprivileg. Das geht aus einem Urteil des Bundesarbeitsgerichts hervor.

Weiterlesen
BAG-Rechtsprechung

Entgeltfortzahlung bei aufeinanderfolgenden Krankheiten

Ein neuer Entgeltfortzahlungsanspruch entsteht bei aufeinanderfolgenden Krankheiten nur dann, wenn die erste krankheitsbedingte Arbeitsverhinderung bereits beendet war, als die weitere Erkrankung zur Arbeitsunfähigkeit führte. Das geht aus einem neuen Urteil des Bundesarbeitsgerichts hervor.

Weiterlesen
BAG-Rechtsprechung

Schadensersatzpflicht bei rechtswidriger Versetzung

Wird ein Arbeitnehmer zu Unrecht an einen anderen Arbeitsort versetzt, kann er vom Arbeitgeber verlangen, dass dieser ihm die entstandenen Kosten für wöchentliche Heimfahrten zu seinem Hauptwohnsitz ersetzt.

Weiterlesen