Rubrik Urteile

Urteile

Aktuelle arbeitsrechtliche Urteile und Entscheidungen von LAG, BAG und EuGH.

BVerfG-Urteil

Verbotene Kettenbefristungen

Welche Konsequenzen hat das Urteil des Bundesverfassungsgerichtes zum Verbot von mehrfach sachgrundlosen Befristungen? Wir erklären, worauf Arbeitgeber bei befristeten Verträgen achten müssen und geben Handlungsempfehlungen.

Weiterlesen
EuGH-Rechtsprechung

Urlaub nicht beantragt - kann er allein deshalb verfallen?

Ist es für die Durchsetzung des Urlaubsanspruchs zwingende Voraussetzung, dass der Arbeitnehmer den Urlaub vorher beantragt hat? Der EuGH hat in einem neuen Grundsatzurteil die Pflichten des Arbeitgebers bei der Urlaubsgewährung konkretisiert.

Weiterlesen
Der skurrile Fall des Monats

Bewerbung bei der Polizei: Keine Freude mit dem Joint

Bild einer Cannabispflanze Die eine oder andere Sportzigarette geraucht, schon ist die berufliche Zukunft verbaut: Cannabis konsumierende Bewerber haben bei der Berliner Polizei keine Chance.

Weiterlesen
Arbeitszeit

Auslandsentsendung: Hin- und Rückreise muss vergütet werden

Vielfach werden Mitarbeiter von ihren Arbeitgebern für eine bestimmte Zeit ins Ausland geschickt, z.B. um dort ein Bauprojekt zu betreuen. Aber was gilt eigentlich für die An- und Abreise? Ist die komplette Reisezeit als Arbeitszeit zu vergüten?

Weiterlesen
Entgelt

BAG lehnt Anspruch auf 40-EUR-Pauschale bei Lohnverzug ab

Das Bundesarbeitsgericht hat in einem neuen Grundsatzurteil geklärt, ob der pauschale Schadensersatz gemäß § 288 Abs. 5 BGB auch im Arbeitsverhältnis bei Lohnverzug gezahlt werden muss.

Weiterlesen