Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Deutscher Personalwirtschaftspreis goes digital #DPP2020

Infografik DPP
Bei der digitalen Preisverleihung des DPP bleibt es spannend bis zum Schluss. Vom 12. bis zum 15. Oktober stellen die Nominees ihre Projekte im Rahmen der HR Week vor. Die eigentliche Preisverleihung findet nach der Bewertung durch die Jury und einem Voting statt. Icons: Stockio.com

In
diesem Jahr ist der Deutsche
Personalwirtschaftspreis
erstmals ein rein digitales Event, als Teil der HR
Week der ZP Europe Virtual, die vom 12. bis zum 16. Oktober stattfindet. Ausgezeichnet
werden die HR-Erfolgsprojekte des Jahres in den Preiskategorien “Recruiting”,
“Talent Management”, “Ausbildung”, “BGM”, “Leadership” und “HR Digital”. Die Preisverleihungen finden am letzten Tag der HR Week, dem 16.
Oktober, statt.

Bewerbungsfrist
noch nicht abgelaufen

Bewerbungen für dieses Szene-Event sind noch bis zum 15. August möglich.
Voraussetzung ist, dass sich die Projekte in der Praxis als erfolgreich
erwiesen haben. Auch HR-Konzepte zur Bewältigung der Corona-Krise können
eingereicht werden. Nach dem Schluss der Einreichungsfrist bewertet die
ausgewählte Fachjury die Konzepte nach Kriterien wie “Innovationsgrad” und
“Umsetzungsstärke”. Auf Basis des Juryurteils erfolgen dann drei Nominierungen
pro Kategorie.

Live-Präsentation online

Das digitale Konzept eröffnet den Bewerbern in den sechs
Preiskategorien neue Möglichkeiten, ihre Erfolgsprojekte der HR-Community vorzustellen.
Die drei Nominees pro Kategorie werden nicht nur in die Programmslots der ZP Europe Virtual “Recruiting & Attraction”,
“Operation & Services”, “Learning & Training” und “Corporate Health”
integriert, sie präsentieren und diskutieren
ihre Erfolgsprojekte auf einer digitalen Bühne live – und das standortunabhängig. Zusätzlich
findet im virtuellen Ausstellerbereich der Personalwirtschaft ein Voting statt,
bei dem alle nominierten Projekte anhand von kurzen, von den Teams
selbstgedrehten Videos zur Abstimmung bereitstehen. Basis für die
Preisverleihung am 16. Oktober sind die Wertungen der Jury sowie die Stimmen
des Fachpublikums.

Exklusives Sieger-Dinner

Zum Abschluss des
#DPP2020 steht dann doch noch ein persönliches Treffen, ein exklusives
Sieger-Dinner, auf der Agenda. Es findet im kleinen Kreis unter Wahrung aller
Corona-Sicherheitsvorkehrungen statt. Ort und Termin des Dinners werden noch
bekanntgegeben.