Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Kemo Razanica wird Personalvorstand

Kemo Razanica folgt als Arbeitsdirektor und Personalvorstand bei RWE Power auf Erwin Winkel.
Im April 2018 übernimmt Kemo Razanica im Vorstand von RWE Power das Personalressort.
Foto: RWE Power AG

Der Aufsichtsrat der RWE Power AG hat Kemo Razanica mit Wirkung zum 1. April 2018 für die Dauer von drei Jahren in den Vorstand berufen. Der 53-Jährige wird bei der Kraftwerksparte des Energiekonzerns RWE als Personalvorstand und Arbeitsdirektor fungieren.

Kemo Razanica folgt auf Erwin Winkel, der nach 13 Jahren Vorstandstätigkeit den Ruhestand antritt. Nach einer dreimonatigen Übergangszeit wird Razanica die Aufgaben von Winkel übernehmen.

Derzeit ist Kemo Razanica Prokurist bei der RAG AG. Beim Bergbauunternehmen verantwortet er auch den Bereich “Personal- und sozialpolitische Grundsatzfragen”. Außerdem leitet er seit fünf Jahren den Geschäftsbereich Personal der RAG Verkauf GmbH. Von 1990 bis 2006 war Razanica Gewerkschaftssekretär der IG BCE, zuvor ging er auf der Kokerei Zollverein einer gewerblich-technischen Tätigkeit nach.

Die > RWE Power AG mit Sitz in Essen beschäftigt derzeit rund 16 000 Mitarbeiter.