Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Personalvorstand Jürgen Holeksa verlässt das Unternehmen

Jürgen Holeksa, Personalvorstand und Arbeitsdirektor bei ZF Friedrichshafen, legt seine Ämter nieder.
Foto: ZF Friedrichshafen AG
Jürgen Holeksa, Personalvorstand und Arbeitsdirektor bei ZF Friedrichshafen, legt seine Ämter nieder.
Foto: ZF Friedrichshafen AG

Jürgen Holeksa, seit sieben Jahren Personalvorstand und Arbeitsdirektor der ZF Friedrichshafen AG, verlässt das Unternehmen mit Wirkung zum 30. September dieses Jahres. Wie der Automobilzulieferer mitteilte, geht Holeksa auf eigenen Wunsch und im besten Einvernehmen.

Der 53-Jährige will sich “neuen Herausforderungen außerhalb des Unternehmens” stellen. Über seine Nachfolge und seine künftige Tätigkeit ist noch nichts bekannt.

Jürgen Holeksa wurde zum Juli 2011 in den Vorstand der ZF Friedrichshafen AG berufen. Zusätzlich zu seinen Funktionen als Personalvorstand und Arbeitsdirektor war er von 2013 bis 2015 verantwortlich für die Region Asien-Pazifik des Unternehmens. In seine Amtszeit fiel die Übernahme und Integration der TRW Automotive Inc., an der er laut Unternehmensangaben erheblichen Anteil hatte. Der Vorsitzende des Aufsichtsrats, Dr. Franz-Josef Paefgen, dankte Holeksa im Namen von Gesellschaftern, Aufsichtsrat und Vorstand für sein Engagement und würdigten seinen Beitrag zum Unternehmenserfolg.

Jürgen Holeska ist Diplom-Kaufmann und begann seine berufliche Laufbahn 1996 in der Personalverwaltung der Thyssen AG. 1997 ging er als Personalreferent zu British Steel plc.. Im Jahr 2000 wurde er Personalleiter Distribution Deutschland bei Corus plc.. Im gleichen Jahr wechselte er zur SAS Autosystemtechnik Verwaltungs GmbH und war dort bis 2007 als Konzernpersonalleiter tätig. Anschließend arbeitete Holeksa vier Jahre lang als Personalchef bei der Behr-Gruppe und war außerdem Mitglied der Geschäftsleitung Deutschland bei der Behr GmbH & Co. KG, Stuttgart, bevor er zu ZF Friedrichshafen kam.

Bei der > ZF Friedrichshafen AG arbeiten derzeit etwa 146 000 Mitarbeiter.

Ute Wolter ist freie Mitarbeiterin der Personalwirtschaft in Freiburg und verfasst regelmäßig News, Artikel und Interviews für die Webseite.