Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Yukiko Elisabeth Kobayashi ist neuer HR Director

Yukiko Elisabeth Kobayashi hat bei Tesa Alexander Bastians als HR Director abgelöst.
Yukiko Elisabeth Kobayashi hat bei Tesa die Postion als HR Director übernommen. Fotoquelle: www.ganz-hamburg.de

Yukiko Elisabeth Kobayashi berichtet bei Tesa an Gabor Neye (36), der seit Mitte September 2019 die Funktion als Global Head of Human Resources innehat.

Bevor Kobayashi zu Tesa kam, verantwortete sie als CEO die AFS Interkulturelle Begegnungen e.V..

Die Diplom-Psychologin begann ihre berufliche Laufbahn 1997 als Wissenschaftliche Referentin in Forschung, Lehre und Beratung der Universität Saarbrücken. Von 1998 bis 2001 war sie Referentin Personal- und Organisationsentwicklung bei Lufthansa Passage Airlines. Anschließend war sie bis 2009 bei der Lufthansa Technik AG als Head of Human Resources & Corporate Culture Development tätig. 2010ging sie als Director Human Resources & Corporate Culture Development zu AstraZeneca. Von Mai 2014bis September 2017 arbeitete Kobayashi als Gründerin und CEO bei Impact DOCK. Im September 2017 wechselte sie zu AFS Interkulturelle Begegnungen.

Die > Tesa SE mit Sitz in Norderstedt bildet als Tochterunternehmen der Beiersdorf AG einen
unabhängig geführten Teilkonzern und beschäftigt weltweit derzeit 4917 Mitarbeiter.

Ute Wolter ist freie Mitarbeiterin der Personalwirtschaft in Freiburg und verfasst regelmäßig News, Artikel und Interviews für die Webseite.