Betriebliche Altersversorgung

Aktuelles zum Thema bAV, Durchführungswege, Versicherungen, Betriebsrente und Versorgungsmodelle

Betriebsrente

Urteil zur Altersgrenze in einer Versorgungsordnung

Wenn für eine betriebliche Versorgungsregelung eine Altersgrenze von 55 Jahren gilt, dann ist das Alter beim Eintritt in das Unternehmen entscheidend. Zu berücksichtigen ist dabei auch eine befristete Beschäftigung, die einem unbefristeten Arbeitsvertrag vorausging.

Weiterlesen
Offenlegung

Mehr Transparenz für bAV-Versicherte

Ordner mit Aufschrift "Betriebsrente", davor Geld und Taschenrechner Laut einer Umfrage des Markt- und Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrage des Vereins Facing Finance e.V. sind mehr als zwei Drittel der über eine betriebliche Altersvorsorge (bAV) Versicherten nicht darüber informiert, wie genau die Anbieter die Vorsorgemittel anlegen. Aus diesem Anlass legt die Authent-Gruppe jetzt ihre Investitionstätigkeiten offen.

Weiterlesen
Anzeige

bAV und Mitarbeiterkapitalbeteiligung - Vorzüge einer Symbiose

bAV und die Beteiligung der Mitarbeiter am Produktivvermögen: vieles spricht für diese beiden Personalinstrumente und dennoch stockt ihre Verbreitung. Der Schlüssel zum Erfolg liegt in ihrer Verzahnung. Branchenfonds als Plattform gescheitert.

Weiterlesen
Befragung

Betriebsrente: Worauf Arbeitnehmer Wert legen

Euro-Scheine und -münzen, darüber Wort "Betriebliche Altersvorsorge" Die Betriebsrente genießt in Deutschland bei Arbeitnehmern ein hohes Ansehen. Im Rahmen einer Studie wurden Berufstätige danach gefragt, was Arbeitgeber tun können, um die Attraktivität der Betriebsrente zu erhöhen.

Weiterlesen
Entgeltumwandlung

Mehr Bezuschussung – mehr Mitarbeiterbeteiligung

Aktenhefter mit Beschriftung "Betriebliche Altersvorsorge" auf PC-Tastatur Laut einer Studie gewähren fast zwei Drittel der Unternehmen in Deutschland einen Arbeitgeberzuschuss, damit sich Mitarbeiter eine betriebliche Altersversorgung über Entgeltumwandlung aufbauen. Dabei setzt lediglich ein Viertel auf den im Betriebsrentenstärkungsgesetz vorgesehenen Weg.

Weiterlesen
BV-pdUK –Statement

Pauschale Unterstützungskasse krisensicherer?

Aktenordner mit Aufschrift "Betriebliche Altersvorsorge" Das 2018 in Kraft getretene Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) sollte eine stärkere Verbreitung der betrieblichen Altersversorgung (bAV) bewirken. Zusätzlich wurde im selben Jahr ein neues steuerliches Fördermodell spezifisch für Geringverdiener eingeführt, das kürzlich optimiert wurde. Der Bundesverband pauschaldotierte Unterstützungskassen begrüßt dies, kritisiert das System der zweiten Säule der Altersvorsorge jedoch grundsätzlich.

Weiterlesen
Trendstudie

Mittelstand will bAV durch Gesundheitsvorsorge ergänzen

PC-Tastatur, darüber Aktenhefter mit Aufschrift "bAV" und "Rente" Der Mittelstand hierzulande ist skeptisch, ob das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) zum großen Treiber der betrieblichen Altersversorgung (bAV) wird. Dennoch sorgen mehr Mitarbeiter vor als im Vorjahr. Angesichts der Veränderung der Arbeitswelt, insbesondere durch die Digitalisierung, beschließen viele mittelständische Betriebe, mehr Gesundheitsvorsorge anzubieten.

Weiterlesen
Unterstützungskassen

Gehaltsumwandlung statt Entlassungen

auf schwarzem Untergrund Begriffe wie Corona, Krise, Pleite, Entlassung Bereits jetzt spüren vor allem kleine und mittlere Unternehmen die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise. Statt nur auf staatliche Hilfsmaßnahmen zur Überbrückung zu setzen, können die Betriebe auch selbst etwas für ihre Liquidität tun: durch Innenfinanzierung im Rahmen der betrieblichen Altersvorsorge.

Weiterlesen

Special-Heft bAV 2020

Gefährliche Schieflage: Ein Ringen um Gleichgewicht – Altersvorsorge zwischen Zwang und Zuversicht
Weitere Themen:
  • Round Table: Blockaden auflösen
  • Forschungsbericht: Informationsplattform für alle?
  • Sozialpartnermodell: Permiere vor dem Abschluss
  • Case Studies: Siemens, Brand
Jetzt das bAV-Special downloaden

Vertiefen Sie Ihr bAV-Fachwissen

Durch unsere kostenlosen Heftbeiträge, thematischen Specials und Interviews

Videos zum Thema

Renaissance der Riester-bAV

Das Betriebsrentenstärkungsgesetz gibt der betrieblichen Altersversorgung neue Impulse. Für Geringverdiener hat vor allem die Riester-bAV an Attraktivität gewonnen. Davon ist Klaus Bednarz, bAV-Experte vom Beratungsunternehmen Mercer, überzeugt.

bAV: Wichtiges Instrument der Personalarbeit

Die betriebliche Altersversorgung spielt eine immer größere Rolle für die Alterssicherung. Dr. Johannes Schipp von der Arbeitsrechtskanzlei T.S.C. erläutert Durchführungswege und Risiken der bAV sowie die Folgen der Niedrigzinsphase.

Kostenloser Download

bAV Guide 2019
Lesen Sie im bAV-Guide:
  • Round Table: Warten auf konkrete Lösungen
  • Sozialpartnermodell: Ein Jahr nach dem BRSG
  • Rückstellungen managen: Unterschiedliche Optionen für Arbeitgeber
  • Arbeitgeberzuschuss: Das kommt auf Unternehmen zu
Zur Sonderheft-Downloadseite