Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Können Arbeitgeber noch eine Maskenpflicht anordnen?

Die Corona-Arbeitsschutzverordnung ist vor wenige Tagen ausgelaufen. Unter welchen Umständen ist eine Maskenpflicht im Job doch noch möglich?

Pernod Ricard: Mario Richertzhagen wird HR-Direktor für Westeuropa

Der Diplom-Pädagoge kümmert sich ab April um die HR-Strategie des Spirituosenhändlers. Seine Vorgängerin wechselt innerhalb des Konzerns nach London.

Urlaubsabgeltung: Die Bedeutung der tariflichen Ausschlussfrist

Welche Rolle spielt die tarifliche Ausschlussfrist für den Anspruch eines Mitarbeiters, seinen Resturlaub vom ehemaligen Arbeitgeber abgegolten zu bekommen? Ein Urteil des Bundesarbeitsgerichts.

„BGM sollte interaktiv und langfristig gedacht sein“

Woran liegt es, dass Gesundheitsangebote nicht immer so von den Mitarbeitenden angenommen werden, wie gewünscht? Anabel Ternès, Managing Director des Instituts für Nachhaltiges Management, hat darauf Antworten.

Welche Benefits sind eine Alternative zur Gehaltserhöhung?

Viele Beschäftigte wünschen sich eine Gehaltserhöhung, doch nicht jedes Unternehmen kann diesen Wunsch erfüllen. Um die Folgen der Inflation dennoch abzumildern, können Arbeitgeber ihren Beschäftigten Benefits gewähren.

„Ich könnte mir keine spannendere Aufgabe vorstellen“

Sören Frickenschmidt wird Global Head of Talent Acquisition bei Biontech. Im Exklusiv-Interview erklärt er, wie er an „die inspirierendste Talent-Acquisition-Rolle auf der ganzen Welt“ kam.

Unsere aktuelle Ausgabe

Februar 2023

Fair und mehr

Performance und Vergütung in unübersichtlichen Zeiten

  • Case Study: Emotionales Employer Branding
  • Analyse: Die wichtigsten Urteile 2022
  • Studie: Standortattraktivität für junge Talente
  • Serie: Recruiting-Plattformen für Berater 

Jetzt abonnieren Reinlesen

Glaubt die Bundesregierung wirklich, dass es keinen Fachkräftemangel gibt?

Die Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Fraktion Die Linke sorgt für Furore. Aber leugnet die Exekutive dort ernsthaft, dass Deutschland die Fachkräfte ausgehen? Eine Einordnung.

Die spannendsten Jobwechsel bei HR-Beratern und Dienstleistern im Januar

Wer ist im vergangenen Monat gekommen und wer gegangen bei den Personalberatungen und Dienstleistern? Wir stellen die interessantesten Änderungen vor.

Onboarding: R/GA schickt neue Mitarbeitende auf Integration Journey

Wer bei der Kreativ- und Beratungsagentur anfängt, soll mehr Zeit zum Ankommen bekommen. Die Neuen sollen sich dem Unternehmen von Beginn an zugehörig fühlen, und es in seiner Gesamtheit wahrnehmen.
Banner-Vorstellungsgespraech3

Unser Podcast:

– mit Felicitas von Kyaw

Banner-Vorstellungsgespraech3

Round Table

Die Zusammenfassung mit Bilderstrecke

Banner-Vorstellungsgespraech3
Banner-Vorstellungsgespraech3

Unsere Webinare:

Melden Sie sich jetzt an!

Zurück
Weiter

Jobticket: Arbeitgeber-Rabatt für 49-Euro-Ticket beschlossen

Wer sich als Unternehmen bei dem 49-Euro-Ticket für seine Mitarbeitende mit mindestens 25 Prozent beteiligt, erhält einen Jobticket-Rabatt. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt.

Nachfrage nach Personalern steigt nur noch im öffentlichen Dienst

Der Hays-Fachkräfteindex ist im Bereich HR zum dritten Mal in Folge leicht gesunken – bleibt allerdings auf weiterhin hohem Niveau. Vor allem Recruiter werden seltener gesucht.

Mitarbeiterbindung: Sparen KMU am falschen Ende?

Die wirtschaftliche Lage beeinflusst die Ausgabenprioritäten des Mittelstands. Die KMU möchten zwar ein besseres Arbeitsklima, sparen aber an Personalkosten.

Weitere Jobangebote

So werden Mitarbeiterbefragungen für Unternehmen wirksam

Mitarbeiterbefragungen sind ein wichtiges Instrument für die Organisationsentwicklung. Doch wie sollten sie aufgebaut, umgesetzt und analysiert werden? Gastautor Matthias Diete gibt Tipps.

Heidrick & Struggles übernimmt Atreus

Heidrick & Struggles hat den deutschen Anbieter für Executive Intermin Management Atreus gekauft. Beide wollen so Zutritt zu neuen Märkten gewinnen.

Trotz Wachstum: Wie Pipedrive flache Hierarchien beibehält

Das Softwareunternehmen setzt auf Nähe zwischen allen Beschäftigten, um langfristig erfolgreich zu sein. Wie gelingt es Pipedrive, einen offenen, hierarchielosen Austausch zu gestalten?

Alle News im Überblick

Warum Eingewanderte wieder gehen

Nicht alle Zugewanderten bleiben in Deutschland, sondern wandern wieder ab. Zu den Motiven gehören vor allem berufliche und aufenthaltsrechtliche Gründe.

Studie: Jeder Zweite erhält mindestens monatlich ein Jobangebot

Abwerbeversuche sind für viele Beschäftigte Alltag, ein Teil ist auch bereit zum Wechsel. Attraktiv macht einen neuen Job vor allem das Gehalt – aber auch der Bewerbungsprozess spielt eine Rolle.

Alle Artikel aus diesem Ressort

Podcast

Empfohlener externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Captivate, der von der Redaktion empfohlen wird. Sie können den Inhalt mit einem Klick aktivieren.

Inhalt entsperren

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte von Captivate angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu erfahren Sie bei Captivate und unserer Datenschutzerklärung.

Kann der Anspruch auf Urlaubsabgeltung verjähren?

Der Anspruch auf Abgeltung des Resturlaubs nach dem Ende des Arbeitsverhältnisses unterliegt einer Verjährungsfrist. Gilt das auch, wenn der Arbeitgeber den Mitarbeiter nicht darüber informiert hat?

Ab wann ist eine Frau aus arbeitsrechtlicher Sicht schwanger?

Das LAG Baden-Württemberg widerspricht der ewigen Rechtsprechung des BAG zur Frage, wann eine Schwangerschaft beginnt. Was müssen Arbeitgeber nun beachten?

Alle Artikel aus diesem Ressort

Die Newsletter der Personalwirtschaft

Mit unseren Newslettern erhalten Sie genau die News, die Sie brauchen – kostenlos von unserer Redaktion aufbereitet, direkt in Ihr Postfach.

Weekly

Erhalten Sie jeden Donnerstag eine redaktionelle Zusammenfassung der wichtigsten Neuigkeiten aus der HR-Welt.

Recruiting

Im Recruiting Newsletter informiert Sie unsere Redaktion alle zwei Monate zu den aktuellsten Recruiting-Themen.

HR-Software

Erhalten Sie alle zwei Monate die wichtigsten Software-Trends aus allen HR-Bereichen in Ihr Postfach.

Allygatr erhält in Finanzierungsrunde mehr als 2,5 Millionen Euro

Über 25 Investoren hat der Berliner Venture Capitalist an Bord geholt. Darunter sind bekannte Größen aus dem HR-Bereich. Mit dem neuen Geld will Allygatr mehr HR-Tech-Start-ups ins Portfolio aufnehmen.

Wenig ostdeutsche Führungskräfte in Bundesbehörden

Mehr als 30 Jahre nach der Wiedervereinigung schaffen es nur wenige gebürtige Ostdeutsche in die Chefetagen. Der Ostbeauftragte der Bundesregierung übt Kritik und hat Verbesserungsvorschläge.

Alle Artikel aus diesem Ressort

Deutscher Personalwirtschaftspreis

Der Deutsche Personalwirtschaftspreis zeichnet HR-Managerinnen und HR-Manager aus, die mit innovativen, zukunftsweisenden Projekten die Weiterentwicklung ihres Unternehmens und der Personalfunktion vorantreiben.

Mehr erfahren

Deutscher Human Resources Sumit

Der HR-Summit ist eine strategisch inspirierende Plattform für Entscheider aus Unternehmen. Der Summit richtet sich an CEOs, Vorstände für den Bereich Human Resources und Geschäftsführer sowie an Personalverantwortliche großer und mittelständischer Unternehmen.

Mehr erfahren

Alle Veranstaltungen

Studie: HR muss die Belegschaft fit für die Zukunft machen

Qualifikationslücken in der Belegschaft sind laut einer Studie die aktuell größten Herausforderungen für Unternehmen. HR-Verantwortliche sind hier besonders gefordert.

Wie Sie Ziele besser finden und erreichen

Das Performance Management und insbesondere Zielvereinbarungen sind jedes Jahr aufs Neue Thema in Organisationen. Christian Thiele gibt Tipps, wie Unternehmensstrategien besser verfolgt werden können.

Alle Artikel aus diesem Ressort

Special: Deutscher Personalwirtschaftspreis 2022 #dpp

Der Deutsche Personalwirtschaftspreis ist einer der renommiertesten HR-Awards im deutschsprachigen Raum und wurde 2022 bereits zum 30. Mal verliehen.

Special erkunden

Frauen verdienten 2022 im Schnitt 4,31 Euro pro Stunde weniger als Männer

Der unbereinigte Gender Pay Gap lag im vergangenen Jahr bei 18 Prozent, bereinigt bei 7 Prozent. Dabei ist der unerklärliche Anteil – weniger Lohn trotz etwa vergleichbarer Tätigkeit – größer geworden.

Gehalt: Geheimniskrämerei wird zum Bumerang

Bewerberinnen und Bewerber erfahren in den meisten Stellenanzeigen vieles, nur nicht das mögliche Gehalt. Doch die Unternehmen denken hinsichtlich einer Gehaltstransparenz um – gerade noch rechtzeitig.

Alle Artikel aus diesem Ressort

Special: Zukunft Personal Europe 2022

Die Zukunft Personal Europe 2022 fand in diesem Jahr wieder in den Messehallen in Köln statt. Tausende HR-Professionals kamen nach den Corona-Einschränkungen wieder zusammen.

Special erkunden