Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

News

Zurück zur Startseite

Arbeitsrecht

HR-Organisation

Personalentwicklung

Recruiting

Vergütung

Vor allem Generation Y und Z fühlen sich überlastet

Derzeit leistet fast jeder zweite Mitarbeiter in Deutschland Mehrarbeit. Viele fühlen sich ausgelaugt und vor allem die jungen Beschäftigten denken darüber nach, wegen Überlastung den Job zu wechseln.

Ghosting: Immer mehr Bewerber tauchen wortlos ab

Mit dem anziehenden Fachkräftemangel nimmt auch die Anzahl der Kandidaten zu, die ein Unternehmen während des Bewerbungsprozesses ghosten. Eine Studie von Indeed verrät, was Recruiter dagegen tun

Mangelnde Vereinbarkeit: EU leitet Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland ein

Die Bundesrepublik hält sich bisher nicht an die EU-Vereinbarkeitsrichtlinie, die eine Gleichstellung auf dem Arbeitsmarkt fördern soll. Am nicht vorhandenen Vaterschaftsurlaub liegt dies wohl nicht.

Ranking: Das sind die besten Jobportale 2022

Welche Stellenbörse eignet sich am besten, um für die jeweilige Zielgruppe Jobangebote zu schalten? Profolio und das Institute for Competitive Recruiting haben Ranglisten erstellt.

Urteil des EuGH: Resturlaub verjährt nicht ohne Hinweis

Arbeitgeber müssen auf Resturlaub und entsprechende Verjährungsfristen hinweisen – sonst verfällt der Urlaub auch nach mehreren Jahren nicht. Das hat der EuGH entschieden.

Praxistipps gegen den Fachkräftemangel: So findet HR noch Kandidaten

Wie gewinnen und binden Unternehmen Personal in Zeiten von Fachkräfte- und Arbeitskräftemangel? Wir haben die Linkedin-HR-Community gefragt.

Körber startet einwöchige virtuelle Karriere-Veranstaltung

Mit seiner „Career Week“ will der Technologie-Konzern neue Mitarbeitende für seine fünf Bereiche finden. Das Vorgänger-Event war ein voller Erfolg.

Die Newsletter der Personalwirtschaft

Mit unseren Newslettern erhalten Sie genau die News, die Sie brauchen – kostenlos von unserer Redaktion aufbereitet, direkt in Ihr Postfach.

Recruiting

Im Recruiting Newsletter informiert Sie unsere Redaktion alle zwei Monate zu den aktuellsten Recruiting-Themen.

Weekly

Erhalten Sie jeden Donnerstag eine redaktionelle Zusammenfassung der wichtigsten Neuigkeiten aus der HR-Welt.

HR-Software

Erhalten Sie alle zwei Monate die wichtigsten Software-Trends aus allen HR-Bereichen in Ihr Postfach.

Freenet: Nicole Engenhardt-Gillé wird Personalvorständin

Die bisherige Personalchefin zieht einem Medienbericht zufolge zum Jahreswechsel als erste Frau in den Vorstand des Telekommunikationsunternehmens ein.

So lassen sich Frontline Worker in digitale Prozesse integrieren

Viele Unternehmen leisten sich den fragwürdigen Luxus, wichtige Mitarbeitende nicht in ihre digitale Arbeitswelt zu integrieren. Aber wie kann die Digitalisierung außerhalb der Büroarbeitsplätze funktionieren?

Antidiskriminierungsbeauftragte Ferda Ataman möchte AGG ausweiten

Auch der Elternstatus soll als Diskriminierungsmerkmal im Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz aufgenommen werden, so die Forderung von Ataman. Ebenso sollen Menschen, die Angehörige pflegen, besser geschützt werden.

Maria Honauer ist neue Leiterin Personal und Payroll bei Hugendubel

Nach mehr als neun Jahren bei Eurofins Genomics hat sich die HR-Führungskraft dazu entschieden, ihren Arbeitgeber zu wechseln. Bei Hugendubel folgt sie auf Philippe Drovet.

Scale-up Doctolib verschenkt Unternehmensanteile an Mitarbeitende

Keine finanziellen Risiken für Beschäftigte, alle können mitmachen: Doctolib hat ein Mitarbeiterbeteiligungsprogramm mit einer niedrigen Hemmschwelle eingeführt. Wie ist das gelungen?

Zeitarbeit: Längere Überlassungsdauer durch Tarifvertrag möglich

Zeitarbeitsfirmen können einen Leiharbeitnehmer einem anderen Unternehmen für mehr als 18 Monate überlassen, sagt das BAG – zumindest, wenn der längere Zeitraum zwischen den Tarifparteien vereinbart wurde.

Long-Covid-Betroffene blieben fast 7 Wochen arbeitsunfähig

Wenige Mitarbeitende sind bisher von Corona-Langzeitfolgen so stark betroffen gewesen, dass sie ihrer Arbeit nicht mehr nachgehen konnten. Litten sie aber an Long- oder Post-Covid, dann fielen sie lange aus.

Wie können Unternehmen Mitarbeitende in der Energiekrise unterstützen?

Die Preise im alltäglichen Leben steigen, was Beschäftigte teils vor finanzielle Herausforderungen stellt. Arbeitgeber können ihnen mit Inflationsbonus und -darlehen unter die Arme greifen.

Diskussion auf der ZP Europe: Was kann gegen den Fachkräftemangel helfen?

Der Fachkräftemangel zwingt HR, neue Ideen zu entwickeln: Vier-Tage-Woche, flexible Lernformate, neue Ausbildungsbedingungen und Redesign der Arbeit.

Mehrheit der Mitarbeitenden würde sich erneut bei jetzigem Arbeitgeber bewerben

Laut einer Studie der DEBA steht es um die Mitarbeiterbindung in vielen Unternehmen derzeit gar nicht mal so schlecht. Allerdings gilt es für HR, sich mehr um die Arbeiter und ihre Bedürfnisse zu kümmern.

Trecilla Lobo wird Personalleiterin bei Tier Mobility

Das für seine Miet-Elektroroller bekannte Berliner Start-up ergänzt seine Geschäftsführung durch die erfahrene Personalerin Trecilla Lobo und den neuen Chief Business Officer Markus Windisch.

Workforce Transformation in 10 Schritten

Workforce Transformation als große HR-Herausforderung der Zukunft. Wie gehen Sie als Unternehmen eine solche Aufgabe am besten an?

Darum enttäuschen auf HR spezialisierte MBA-Studiengänge noch

Ein MBA gilt als Eintrittskarte zu hohen Positionen. Doch HR-spezifische MBA-Programme haben einen schlechten Ruf – wieso und was kann man dagegen tun?

Mithilfe des Kollaborativen Recruiting das richtige Personal einstellen

Headhunter können nicht nur dabei helfen, Kandidat:innen für Unternehmen zu finden, sondern auch die richtigen Talente einzustellen. Ein erfolgreicher Ansatz ist das Kollaborative Recruiting - ein innovatives Modell, das das Risiko eines Mismatch minimiert.

Deutsche Unternehmen setzen KI nur zögerlich ein

Erst neun Prozent der Arbeitgeber in der Bundesrepublik verwenden eine KI. Zwar sind den anderen die Vorteile der Technologie bewusst, doch der Umgang mit der Künstlichen Intelligenz ist ihnen noch zu unsicher.

Studie: Personalmangel verstärkt sich selbst

Viele deutsche Unternehmen beklagen einen Fachkräftemangel. Das Personal der betroffenen Betriebe leidet selbst darunter, was die Situation noch verschärft.