Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

HR-Organisation

„BGM sollte interaktiv und langfristig gedacht sein“

Woran liegt es, dass Gesundheitsangebote nicht immer so von den Mitarbeitenden angenommen werden, wie gewünscht? Anabel Ternès, Managing Director des Instituts für Nachhaltiges Management, hat darauf Antworten.

Mitarbeiterbindung: Sparen KMU am falschen Ende?

Die wirtschaftliche Lage beeinflusst die Ausgabenprioritäten des Mittelstands. Die KMU möchten zwar ein besseres Arbeitsklima, sparen aber an Personalkosten.

Onboarding: R/GA schickt neue Mitarbeitende auf Integration Journey

Wer bei der Kreativ- und Beratungsagentur anfängt, soll mehr Zeit zum Ankommen bekommen. Die Neuen sollen sich dem Unternehmen von Beginn an zugehörig fühlen, und es in seiner Gesamtheit wahrnehmen.

So werden Mitarbeiterbefragungen für Unternehmen wirksam

Mitarbeiterbefragungen sind ein wichtiges Instrument für die Organisationsentwicklung. Doch wie sollten sie aufgebaut, umgesetzt und analysiert werden? Gastautor Matthias Diete gibt Tipps.

Jobticket: Arbeitgeber-Rabatt für 49-Euro-Ticket beschlossen

Wer sich als Unternehmen bei dem 49-Euro-Ticket für seine Mitarbeitende mit mindestens 25 Prozent beteiligt, erhält einen Jobticket-Rabatt. Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt.

Trotz Wachstum: Wie Pipedrive flache Hierarchien beibehält

Das Softwareunternehmen setzt auf Nähe zwischen allen Beschäftigten, um langfristig erfolgreich zu sein. Wie gelingt es Pipedrive, einen offenen, hierarchielosen Austausch zu gestalten?

Allygatr erhält in Finanzierungsrunde mehr als 2,5 Millionen Euro

Über 25 Investoren hat der Berliner Venture Capitalist an Bord geholt. Darunter sind bekannte Größen aus dem HR-Bereich. Mit dem neuen Geld will Allygatr mehr HR-Tech-Start-ups ins Portfolio aufnehmen.

Wenig ostdeutsche Führungskräfte in Bundesbehörden

Mehr als 30 Jahre nach der Wiedervereinigung schaffen es nur wenige gebürtige Ostdeutsche in die Chefetagen. Der Ostbeauftragte der Bundesregierung übt Kritik und hat Verbesserungsvorschläge.

So unterstützt HR Arbeitssüchtige bei der Genesung

Die Glorifizierung von harter Arbeit kann manche Menschen zur Selbstzerstörung bringen. Dabei profitieren Arbeitgeber zunächst von der Sucht – und verschließen womöglich die Augen.

Tag des Kompliments: Wie wir angemessen und inklusiv loben

Komplimente am Arbeitsplatz können die Arbeitsmoral steigern – oder (unbeabsichtigt) verletzend sein. Aylin Karabulut von Employers for Equality erklärt, wie man Komplimente im beruflichen Kontext gibt.

Wie HR Cyberangriffen vorbeugen kann

Die Gefahr durch Angriffe im Netz wächst. Nicht nur der IT-Abteilung, sondern auch HR muss klar sein: Die häufig entscheidende Schwachstelle sind die Mitarbeitenden.

Die Newsletter der Personalwirtschaft

Mit unseren Newslettern erhalten Sie genau die News, die Sie brauchen – kostenlos von unserer Redaktion aufbereitet, direkt in Ihr Postfach.

Weekly

Erhalten Sie jeden Donnerstag eine redaktionelle Zusammenfassung der wichtigsten Neuigkeiten aus der HR-Welt.

Recruiting

Im Recruiting Newsletter informiert Sie unsere Redaktion alle zwei Monate zu den aktuellsten Recruiting-Themen.

HR-Software

Erhalten Sie alle zwei Monate die wichtigsten Software-Trends aus allen HR-Bereichen in Ihr Postfach.

Nichtakademische Fachkräfte: Zufrieden, aber es geht noch mehr

Nicht-studierte Fachkräfte sind tendenziell eher glücklich mit ihrem Job, als unzufrieden. Eine Untersuchung von meinestadt.de zeigt, allerdings auch: Ein Viertel von ihnen sind wechselbereit.

So kann HR mentale Gesundheit im Unternehmen fördern

Kreative Lösungen sind jetzt gefragt, um das geistige Wohlergehen der Beschäftigten sicherzustellen. Der Tech-Mahindra-Personalchef beschreibt im Gastbeitrag neue Wege für die Gesundheitsförderung.

Zusammenarbeit von HR und IT: Wege aus dem Dilemma

HR steht mit allen Menschen im Unternehmen in Kontakt, während IT für einen reibungslosen Datenaustausch sorgt. Können sie sich zu einem konstruktiven Dialog aufraffen?