Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Hamburger Start-up Applike holt Norman Bade als Vice President People

Norman Bade
Dr. Norman Bade, neuer VP People bei der Applike Group (Foto: privat)

Die Applike Group (Eigenschreibweise: AppLike) hat sich die Dienste von Norman Bade als Personalchef gesichert. Zum 15. Dezember kam der 37-jährige Personalmanager von der Wirtschaftskanzlei Freshfields zum Hamburger Tech-Start-up. Dort soll er als VP People in Zukunft die People-Strategie verantworten, sich vor allem um Aufgaben kümmern wie Recruiting, Employer-Branding-Maßnahmen, die Entwicklung von Mitarbeitenden sowie globale HR-Prozesse.”Ich freue mich sehr, dass sich ein so erfahrener Experte aus einem Hochleistungs-Umfeld für die AppLike Group mit ihrer einzigartigen und diversen Firmenkultur entschieden hat”, kommentierte Co-CEO Jonas Thiemann die Personalie.

Bade hat an der Universität Hamburg Geschichte studiert und wurde dort auch promoviert. Zuletzt war er viereinhalb Jahre bei der Wirtschaftskanzlei Freshfields im HR-Bereich tätig, zuletzt als Head of Recruiting für Kontinentaleuropa.

Die Applike Group ist nach eigenen Angaben derzeit eins der am schnellst wachsenden Start-ups in Deutschland und zählt mehr als 120 Mitarbeitende aus über 50 Ländern. Bis zum Ende des nächsten Jahres soll die Anzahl auf 250 steigen, also mehr als verdoppelt werden. Für dieses Jahr rechnet Co-CEO Jonas Thiemann mit einem Umsatz von mehr als 100 Millionen Euro.

Ist Chef vom Dienst der Personalwirtschaft Online und kümmert sich unter anderem um die Themenplanung der Webseite. Texte schreibt er vor allem über Themen aus den Bereichen Arbeitsrecht, Digitalisierung und dem Mittelstand.