Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

BPM wählt neues Präsidium

nga Dransfeld-Haase, Personlleiterin bei Nordzucker, wurde zur neuen Präsidentin des BPM gewählt.
Seit kurzem ist es amtlich: Inga Dransfeld-Haase löst Elke Eller an der Spitze des BPM ab.
Foto: © Philipp von Ostau Photography

Nun ist es amtlich: Inga Dransfeld-Haase ist neue Präsidentin des Bundesverbands der Personal- manager (BPM). Sie wurde letzte Woche auf der Mitglieder- versammlung gewählt und tritt damit die Nachfolge von Dr. Elke Eller an, die das Ehrenamt vier Jahre lang innehatte.

Zum fünften Mal in der Geschichte des BPM führte der Verband eine Präsidiumswahl durch. Nach dem plötzlich verstorbenen Gründungs- präsidenten > Joachim Sauer und seiner Nachfolgerin > Dr. Elke Eller ist > Inga Dransfeld-Haase die Dritte, die den BPM führt.

Wir müssen nun gemeinsam den Weg, den Elke Eller geebnet hat, weitergehen und die gesteckten Ziele umsetzen,

sagte Dransfeld-Haase, die hauptamtlich Personalleiterin der Nordzucker AG ist. Sie dankte Elke Eller für ihren Einsatz und dafür, dass sie die relevanten Themen auf die Agenda gesetzt und den Verband entscheidend vorangebracht habe. Der BPM werde sich nun intensiv und nachhaltig um den richtigen Rahmen zur Ansprache der jungen Zielgruppe kümmern. Aber auch die Personalthemen Mitarbeitergewinnung, Diversity als Wettbewerbsfaktor oder praktische Vorschläge für die Diskussion um die Arbeitszeiterfassung stünden oben auf der Agenda.

Drei neue BPM-Vizepräsidenten

Die bisherigen Vizepräsidenten Christa Stienen und Thomas Belker hatten ihre Ämter aufgegeben und kandidierten nicht mehr. An ihre Stelle treten – nach einstimmigem Votum – Dr. Katharina Herrmann (Hubert Burda Medien), Dr. Thymian Bussemer (Volkswagen) und Frank Kohl-Boas (Zeit Verlag). Herrmann und Bussemer sind bereits seit mehreren Jahren Mitglieder des Präsidiums, während Kohl-Boas neu hinzugekommen ist.

Schatzmeister und drei Beisitzer bestätigt, fünf Beisitzer kommen hinzu

Der langjährige Schatzmeister Malte Hansen sowie die Beisitzer Dr. Bernd Blessin (VPV Versicherungen), Dr. Martina Niemann (Lufthansa) und Felicitas von Kyaw (Coca-Cola) wurden in ihrem Ämtern bestätigt. Außerdem traten Anke Brinkmann, Dr. Yasmin Kurzhals, Dr. Emmanuel Siregar, Dr. Claudia Heser und Tobias Schröder als Beisitzer ins BPM-Präsidium ein. Brinkmann und Kurzhals waren vorher bereits Fachgruppenleiter für die Themen betriebliches Gesundheitsmanagement und Recruiting. Siregar leitet HR beim Landmaschinenhersteller Claas, Heser ist Personal- und Organisationsverantwortliche beim Bundesverband der Deutschen Industrie und Tobias Schröder ist bei der Berliner IAS-Gruppe zuständig für die Mitbestimmung.

Mehr Informationen über die aktuellen Präsidiumsmitglieder des BPM gibt es > hier.

Ute Wolter ist freie Mitarbeiterin der Personalwirtschaft in Freiburg und verfasst regelmäßig News, Artikel und Interviews für die Webseite.