Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Christian Qual ist neuer Personalchef von Hengst Filtration

Portrait Christian Qual.
Christian Qual verantwortet als Group Director Human Resources den Personalbereich für die weltweit 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hengst Gruppe. Foto: Hengst Filtration

Seit dem 1. April 2021 ist Christian Qual neuer Group Director Human Resources bei der Hengst SE und verantwortet den Personalbereich für 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 21 Standorten weltweit. Der 51-Jährige war zuletzt Director Group HR Compensation & Beneftis, Systems & Processes bei der Rehau AG, einem Kunststoffhersteller und Anbieter polymerbasierter Lösungen mit über 20.000 Mitarbeitenden. 

Zuvor arbeitete der Diplom-Betriebswirt unter anderem sechs Jahre im HR-Bereich der Huf-Gruppe, erst als Corporate Director Of Human Resources, dann als Vice President Human Resources.

+++ Wir versorgen Sie mit HR-Neuigkeiten! Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an✉️ +++
 
“Mit Christian Qual konnten wir einen international erfahrenen Personalexperten für die Hengst Gruppe gewinnen”, sagt Holger Krumel, CFO von Hengst Filtration, an den Qual in seiner neuen Position berichtet. “Zusammen mit ihm und unserem HR-Team wird es gelingen, uns für die Chancen und Herausforderungen der Zukunft aufzustellen.”

Die Hengst SE, 1958 in Münster gegründet, wird in dritter Generation von Jens Röttgering geführt. Weltweit arbeitet Hengst Filtration an 21 Standorten mit mehr als 3.000 Mitarbeitern an Filtrationslösungen. Die Produkte sind in der industriellen Luftfiltration sowie in Robotern, medizinischen Reinräumen, Klimaanlagen oder Staubsaugern im Einsatz. Hengst Filtration ist außerdem Entwicklungspartner und Serienlieferant für die internationale Fahrzeug- und Motorenindustrie.

Ist Redakteur der Personalwirtschaft und betreut das Magazin als Projektleiter. Er kümmert sich außerdem um die crossmediale Verbreitung der Inhalte. Seine Themenschwerpunkte sind Employer Branding, HR-Software sowie Betriebliches Gesundheitsmanagement.