Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Telekom holt Microsoft-Frau an Bord

Elke Frank wird Leiterin Group Performance Development bei der Telekom.
Foto: Microsoft
Elke Frank wird Leiterin Group Performance Development bei der Telekom.
Foto: Microsoft

Derzeit hat Frank Hohenadel den Posten inne.

Elke Frank verfügt über mehrjährige Erfahrungen aus der Personalarbeit internationaler Konzerne. Seit August 2013 ist sie bei Microsoft Deutschland als Senior Director Human Resources und Mitglied der Geschäftsführung tätig.

Die 43-Jährige ist promovierte Juristin. Sie hatte zunächst verschiedene Leitungsfunktionen bei der Daimler AG inne. 2004 wechselte sie als Senior Director HR, Legal & Compliance zur Mercedes-Tochter AMG. Im Jahr 2010 ging sie zu Carl Zeiss Vision. Dort war sie als Vice President Human Resources für die gesamte Personalarbeit des Unternehmens zuständig.

Als Personalchefin bei Microsoft hatte Frank zunächst an Geschäftsführer > Christian Illek berichtet, bis dieser im April 2015 ebenfalls zur Telekom wechselte und seitdem neuer Vorstand Personal und Arbeitsdirektor ist. Außerdem gab es in diesem Jahr bereits eine weitere Neuerung im Personalbereich der Telekom: Seit Juni ist > Dietmar Welslau verantwortlich für die konzernweite Transformation des Bereichs Human Resources.

Die > Deutsche Telekom AG beschäftigt weltweit rund 229.000 Mitarbeiter.

Sie wollen uns die Meinung sagen?
Nur zu!
Jetzt Feedback geben & Prämie erhalten »
Sie wollen uns die Meinung sagen?
Nur zu!
Jetzt Feedback geben & Prämie erhalten »