Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Abonnieren

Frage nach Konfession als Indiz für eine Diskriminierung

Innenraum einer Kirche
Kirchliche Arbeitgeber dürfen Bewerber nicht zwangsläufig nach deren Religionszugehörigkeit fragen. Foto: © jeremetok-stock.adobe.com

Vor Gericht ging es um die Klage einer Frau, die sich auf eine Stelle als Sekretärin bei der evangelischen Landeskirche in Baden beworben hatte. Die Frau hatte bereits in der Bewerbung angegeben, dass sie konfessionslos sei. Als dies im Vorstellungsgespräch thematisiert wurde, betonte die Bewerberin, keine Vorbehalte gegen die Kirche zu haben. Bei der Besetzung der Stelle wurde die Frau nicht berücksichtigt. Daraufhin klagte sie auf eine Entschädigungszahlung gemäß § 15 Abs. 2 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG). Sie war der Meinung, sie sei wegen ihrer Konfessionslosigkeit nicht eingestellt und damit wegen der Religion diskriminiert worden.

Arbeitgeber zu Entschädigungszahlung verurteilt

Die Klage hatte Erfolg. Das Arbeitsgericht Karlsruhe sprach der Frau eine Entschädigung nach dem AGG zu (ArbG Karlsruhe, Urteil vom 18.09.2020, Az. Ca 171/19). Kirchliche Arbeitgeber dürfen in einem Bewerbungsgespräch nur dann die
Frage nach der Religionszugehörigkeit stellen, wenn die
Religionszugehörigkeit angesichts des Ethos der Kirche und der Art der
Tätigkeit oder der Umstände ihrer Erbringung eine wesentliche,
rechtmäßige und gerechtfertigte berufliche Anforderung darstellt. Für die konkrete Stelle im Sekretariat ist die Religionszugehörigkeit demnach kein entscheidendes Auswahlkriterium.

Damit lag nach dem Urteil des Arbeitsgerichts Karlsruhe im vorliegenden Fall ein Indiz für eine Diskriminierung vor. Nach Auffassung des Gerichts hat der Arbeitgeber keine Tatsachen vorgetragen, aus denen sich ergebe, dass ausschließlich andere Gründe als die Konfessionslosigkeit zur Ablehnung der Bewerbung geführt haben. Er konnte somit die vermutete Diskriminierung nicht entkräften.

Quelle: Arbeitsgericht Karlsruhe

ist freier Journalist aus Biberach/Baden und schreibt regelmäßig News und Artikel aus dem Bereich Arbeitsrecht.

Themen